Nachrichten | 29.05.2020

Die Preise in der Euro-Zone sind im Mai fast gar nicht mehr gestiegen. Das Statistikamt Eurostat teilte am Freitag mit, die Inflation liege nach vorläufigen Erkenntnissen bei 0,1 Prozent. Das ist der niedrigste Stand seit vier Jahren. Im April waren es noch 0,3 Prozent.

Nachrichten | 29.05.2020

Die Finanzaufsicht BaFin nimmt die jüngsten Aktienkäufe von Wirecard-Chef Markus Braun wegen eines möglichen Verstoßes gegen Insiderhandels-Vorschriften unter die Lupe. „Wir sehen uns an, ob mit dem Kauf tatsächlich gegen das Handelsverbot verstoßen wurde“, bestätigte eine BaFin-Sprecherin am Freitag einen Bericht der „Financial Times“.

Nachrichten | 29.05.2020

Unternehmen im Euro-Raum haben sich angesichts der Corona-Krise im April so kräftig mit Bankkrediten eingedeckt wie seit über elf Jahren nicht mehr. Geldhäuser reichten 6,6 Prozent mehr Darlehen an Firmen aus als ein Jahr zuvor, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag in Frankfurt mitteilte. Im März hatte es bereits ein kräftiges Plus von 5,5 Prozent gegeben.

Bankrecht | Bankaufsichtsrecht | 25.05.2020

Nachdem die BaFin Ende 2019 ein Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken veröffentlicht hat, zieht die EZB-Bankenaufsicht nunmehr nach und konsultiert bis September dieses Jahres den Entwurf eines Leitfadens zu Klima- und Umweltrisiken.

Nachrichten | 28.05.2020

Das Ifo-Institut erwartet 2020 einen Einbruch der deutschen Wirtschaftsleistung um 6,6 Prozent. Das sagen die Münchner Wirtschaftswissenschaftler in ihrer am Donnerstag aktualisierten Konjunkturprognose voraus. 2021 könnte die Wirtschaft dann von niedrigem Niveau aus um 10,2 Prozent wachsen.

Geno-Meldungen | Aufsichtsrat | 27.05.2020

Zintl ist seit Gründung der Gesellschaft Mitglied des Aufsichtsrates und kennt als Vorstandsvorsitzender der Volksbank Mittweida eG und Gremienvertreter beim BVR sowohl die praktischen als auch strategischen Herausforderungen, die für eine lokale Genossenschaftsbank insbesondere mit der Digitalisierung einhergehen.

Fachpresse | Zahlungsverkehr | 27.05.2020

Gerd Cimiotti beschreibt vier Szenarien für das Bezahlen der Zukunft. Allen gemeinsam: Die digitale Transformation von Kauf- und Bezahlprozessen nimmt weiter Fahrt auf. Dafür muss die Kreditwirtschaft heute schon neue Kompetenzen aufbauen und – beispielsweise durch Integration von Mehrwertdiensten – neue Geschäftsmodelle entwickeln.

BI 05/2020 | Titelthema | 04.05.2020

Das am 1. April 2020 in Kraft getretene Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie (CorInsAG) regelt – neben verschiedenen Themen aus anderen Rechtsgebieten – im Zivilrecht auch ein Leistungsverweigerungsrecht für Verbraucher und für Kleinstunternehmen bei Dauerschuldverhältnissen sowie eine gesetzliche Stundungswirkung bei Verbraucherdarlehensverträgen. Der BVR hat hierüber in einem ausführlichen Rundschreiben am 30. März 2020 mit zahlreichen Umsetzungsüberlegungen informiert.

Nachrichten | 28.05.2020

Die Nachfrage nach Rohöl bricht in der Corona-Krise ein. Tanken und Heizen wird billiger. Das dämpft den Anstieg der Verbraucherpreise. Die Inflation in Deutschland ist in der Corona-Krise auf den niedrigsten Stand seit September 2016 gesunken. Die Jahresteuerungsrate lag im Mai nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes vom Donnerstag bei 0,6 Prozent.

Nachrichten | 26.05.2020

Die Viruskrise verschärft nach Ansicht der Europäischen Zentralbank (EZB) die Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems im Euro-Raum. Entschlossenes politisches Handeln habe zwar geholfen, schlimmere Folgen für Wirtschaft und Finanzmärkte abzumildern, erklärte die EZB am Dienstag in ihrem halbjährlichen Stabilitätsbericht.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen