Nachrichten | 17.09.2021

Das spanische EZB-Ratsmitglied Pablo Hernandez de Cos ist Spekulationen entgegengetreten, die Europäische Zentralbank fasse eine Zinserhöhung für das Jahr 2023 ins Auge. Das EZB-Führungsmitglied äußerte sich, kurz nach einem Bericht der „Financial Times“, der für Aufsehen in der Finanzwelt gesorgt hatte.

Nachrichten | 17.09.2021

Fahrer von E-Autos müssen an der Stromtankstelle künftig auch mit EC- und Kreditkarten bezahlen können. Der Bundesrat stimmte am Freitag mehrheitlich der von der Bundesregierung vorgeschlagenen Änderung der Ladesäulenverordnung zu. Neue Stromtankstellen müssen demnach von Juli 2023 an mit Lesegeräten für Kredit- und Girokarten ausgestattet sein.

Nachrichten | 15.09.2021

Dass eine Bank sich öffentlich von einer Studie aus dem eigenen Haus distanziert, ist einigermaßen ungewöhnlich. Die schonungslose Kritik eines Analysten der Deutschen Bank an Aufsicht und Politik ging Deutschlands größtem Geldhaus offensichtlich zu weit.

Nachrichten | 16.09.2021

EZB-Ratsmitglied Olli Rehn hat die Regierungen der Eurostaaten gemahnt, die Folgen einer künftigen Zinserhöhung nicht aus den Augen zu verlieren. Auch wenn eine solche Abkehr vom Nullzins derzeit noch nicht in Sicht sei, so werde sie doch eines Tages kommen.

Nachrichten | 15.09.2021

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben die Folgen der Coronapandemie bislang besser weggesteckt als vielfach befürchtet. Trotz harter Rückschläge in manchen Branchen schafften rund 93 Prozent der Firmen auch 2020 noch einen Gewinn.

BI 09/2021 | Praxis und Management | 01.09.2021

Um die Herausforderungen des demografischen Wandels im Bankensektor zu bewältigen sind für den Bereich der Personalentwicklung keine kostenintensiven Veränderungen notwendig. Vielmehr sind gelebte Werte und wahrnehmende Führung die entscheidenden Stellschrauben für den Erfolg im Wettbewerb um die besten Fachkräfte und den Erhalt der Arbeitsfähigkeit alternder Belegschaften.

BI 09/2021 | Gruppe und Branche | 01.09.2021

Seit 2019 prüft die Aufsicht verstärkt Geschäftsmodelle weniger bedeutender Institute (LSI) im Hinblick auf Stabilität und Auffälligkeiten. Offenlegungsdaten unterstützen beim Nachzeichnen des regulatorischen Vorgehens. Effizienz und Resistenz spielen dabei eine wesentliche Rolle.

BI 09/2021 | Praxis und Management | 01.09.2021

Volksbanken und Raiffeisenbanken können bei Kleinunternehmen durch eine Kombination aus persönlicher und digitaler Nähe punkten und das hohe Kunden- und Geschäftspotenzial der Zielgruppe nutzen. Dies ergibt sich aus einer Studie; für die insgesamt 600 Kleinunternehmen zu ihren Einschätzungen und Erwartungen befragt wurden.

BI 09/2021 | Innoskop | 01.09.2021

Fintechs sind trotz einiger Schwächen widerstandsfähig, aber noch selten profitabel. Doch welche Entwicklungen sollten Genossenschaftsbanken im Blick haben, um den Ansprüchen der immer vernetzteren und globaler agierenden neuen Generationen mit digitalen Lösungen gerecht zu werden?

Bankrecht | Bankaufsichtsrecht | 24.08.2021

Mit dem Gesetz zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes vom 9. Juli 2021 (BGBl. I, S. 2570) wurden vor allem Vorschriften des Vermögensanlagegesetzes (VermAnlG) geändert.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen