Ehemaliger Chefkontrolleur der DZ Bank

Gottschalk zum Aufsichtsratschef der Commerzbank gewählt

Frankfurt/Main | 29.04.2021 | Reuters

Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat Helmut Gottschalk in einer außerordentlichen Sitzung zum Vorsitzenden gewählt. Der ehemalige Chefkontrolleur der DZ Bank werde die Hauptversammlung am 18. Mai leiten, hieß es in einer internen Mitteilung der Bank, die der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag vorlag. Die Aktionäre sollen ihn und vier weitere neue Kandidaten dann noch offiziell bestätigen.

Der 69-Jährige übernimmt den Posten von Hans-Jörg Vetter, der im Sommer 2020 startete und Anfang März krankheitsbedingt aufhören musste. Übergangsweise hatte Vetters Stellvertreter, Betriebsratschef Uwe Tschäge, den Aufsichtsratsvorsitz inne.


Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen