Nächstes Highlight für Clubmitglieder Ende der Sommerferien

LENNESTADT/KIRCHHUNDEM/ATTENDORN/FINNENTROP, 10.08.2017 – Einen spannenden Tag erlebten die Kinder bei der diesjährigen MIKE Ranger-Tour der Volksbank Bigge-Lenne an der Grube Alwine in Silberg-Varste. Unter der fachkundigen Anleitung von Ranger Christoph Schwermer erkundeten die MIKE-Clubmitglieder den Walderlebnispfad und die aufregende Natur rund um die Grube. Dabei durchquerten sie den Wald über Stock und Stein, kletterten über umgestürzte Bäume und balancierten über Naturbrücken. Spielerisch wurde der Wald erkundet und zahlreiche Fragen geklärt: „Wo wohnt der Fuchs?", „Was ist das für ein Pilz?", „Wie heißen die Fußspuren des Dachses?"

GERA/JENA/RUDOLSTADT, 09.08.2017 – Im Rahmen der Eröffnung des Kultur- und Vereinshauses Kauern übergab Filialdirektorin Claudia Förster eine orange/blaue Volksbank im Wert von 500 Euro an die Bürgermeisterin der Gemeinde Kauern, Ingrid Amm.

Sparda-Bank West und Stadtwerke Krefeld kooperieren

DÜSSELDORF, 08.08.2017 – Die Sparda-Bank West ist für verständliche Produkte und faire Konditionen bekannt. Das gilt ab sofort nicht nur für Finanzangelegenheiten, sondern auch für die Energieversorgung. „Mit SpardaEnergie bieten wir unseren Kunden individuelle Pakete an, um günstig Strom oder Gas zu beziehen", erklärt Hermann-Josef Simonis, Generalbevollmächtigter der Sparda-Bank West. Kooperationspartner für das neue Angebot sind die Stadtwerke Krefeld (SWK). Diese punkten mit Zuverlässigkeit, Solidität und TÜV-zertifiziertem Kundenservice – und passen so optimal zur genossenschaftlichen Philosophie des Kreditinstituts, bei der das Wohl der Mitglieder und Kunden im Fokus steht.

Rüsselsheimer Volksbank unterstützt großzügig

RÜSSELSHEIM, 07.08.2017 – Im Rahmen des Ferienprogramms vergnügten sich 50 jugendliche "Auszeitler" einen ganzen Tag lang im Holidaypark in Hassloch.

GERA/JENA/RUDOLSTADT, 04.08.2017 – In Großebersdorf steht jetzt in der Nähe der B 2, Abzweig Hermsdorf gut sichtbar eine leuchtend orange/blaue Volksbank. „Der Platz an dem die Bank ihr neues zuhause gefunden hat, ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt", berichtet Ortsbürgermeister Arnd Goldhardt.

Volksbank-Azubis bekommen Einblick ins Eventmanagement

WALTROP, 03.08.2017 – Beim 'Perspektivwechsel' bekommen die Auszubildenden des 2. Lehrjahres der Volksbank eG die Möglichkeit, für eine Woche in ein völlig anderes Berufsfeld hinein zu schnuppern. Nach durchweg positiven Erfahrungen der Vergangenheit gehört der 'Perspektivwechsel' mittlerweile zum festen Bestandteil der Ausbildung.

REMSCHEID, 27.07.2017 – Haan Ehrenamtliches Engagement braucht selbst Unterstützung – das wissen die vielen Helfer, und das weiß auch die Volksbank in Haan. Und so war es für Filialleiter Franz-Josef Grantl Pflicht und Vergnügen zugleich, dem Haaner Sommer eine Spende von 1500 Euro zu überreichen.

MAINZ, 07.07.2017 – Den Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Berufswelt anhand von praxisorientierten Bildungsprojekten näher bringen und eine Orientierung bei der Berufsfindung sein – das sind die erklärten Ziele der Bildungspartnerschaft, die die Sparda-Bank Südwest und die Gustav-Stresemann-Wirtschaftschule Mainz (GSW) am 19.06.2017 eingegangen sind.

Über 40 Projekte in Jülich, Aldenhoven und Inden werden gefördert

AACHEN, 13.07.2017 – Die Aachener Bank nimmt ihre Verantwortung sehr ernst, Vereine und gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet zu fördern. 40 Vereine und Institutionen aus Jülich, Aldenhoven und Inden dürfen sich über eine Spende freuen.

GERA/JENA/RUDOLSTADT, 13.07.2017 – Zwei neue orange/blaue Volksbänke zieren jetzt den Stadtpark am neuen Teich in Ronneburg. Frau T. Bisko, die unweit des Parks zuhause ist, freut sich über die neuen Sitzgelegenheiten. Sie wird diese Bänke während ihrer Spaziergänge gern nutzen.

HENRICHENBURC/HABINGHORST/ICKERN, 03.07.2017 – Sarah Radewaldt, Auszubildende der Volksbank eG, Waltrop, hat in ihrem ersten Ausbildungsjahr schon an vielen Projekten und Aktivitäten teilnehmen können. So auch an der Vertreterversammlung der Volksbank, welche im letzten Jahr in der Europahalle in Castrop-Rauxel durchgeführt wurde. „Es war schon spannend eine solche Veranstaltung erleben zu können", berichtet Sarah Radewaldt. Das jetzige Projekt, das sich mit dem Thema 'Perspektivwechsel' befasst, bietet ihr, und den vier weiteren Auszubildenden des 2. Lehrjahres, die Möglichkeit, eine Woche lang die Perspektive zu wechseln und in einen anderen Beruf hineinzuschnuppern. In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt auf das Thema Eventmanagement gelegt, wo Kundenorientierung, Belastbarkeit, Organisationtalent, Kreativität, Kommunikationsstärke und Flexibilität als Grundvorausset-zungen eines Eventmanagers gelten. „Daher haben wir uns ganz bewusst für diesen Bereich entschieden, denn diese Fähigkeiten sind auch in der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau von großer Bedeutung", erläutert Katharina Wottschel, Leiterin der Personalabteilung.

MONTABAUR, 03.07.2017 – Seit mehr als vierzig Jahren bildet die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten aus genossenschaftlichen Banken und Unternehmen in Deutschland aus. Aber auch jenseits deutscher Grenzen besteht – so die ADG anlässlich des Internationalen Genossenschaftstages am 1. Juli 2017 – eine starke Nachfrage nach genossenschaftlichen Personalentwicklungsdienstleistungen. Ob eine Potenzialanalyse von Führungskräften in einer Mikrofinanzbank in Sri Lanka, Beratung von brasilianischen Genossenschaften zum Thema „Funktionen & Kompetenzen" in Porto Alegre oder Unterstützungsleistungen beim Aufbau von Finanztrainingszentren in Erbil, Irak, und Moskau: Die ADG transportiert als genossenschaftliche Akademie seit 2005 in internationalen Trainings- und Beratungsprojekten den historischen genossenschaftlichen „Hilfe-zur-Selbsthilfe"-Ansatz. In den Regionen Asien, Lateinamerika/Karibik, Mittlerer Osten / Nordafrika, Subsahara-Afrika, Europa / GUS-Staaten hat sie in insgesamt weit über 100 Projekten viele Wesensmerkmale, wie die Mitgliederförderung, Kundennähe oder Subsidiarität, auf die jeweiligen Bedingungen in den Ländern übertragen und somit wichtiges Know-how vermittelt.

KÖLN, 30.06.2017 – Die PSD Bank Köln eG verlängert ihre Partnerschaft mit Lukas Podolski um weitere drei Jahre und hält damit an der erfolgreichen Zusammenarbeit fest. Bereits seit Ende 2011 ist der Profikicker das Gesicht der regionalen Genossenschaftsbank, verkörpert er doch ihre Werte in vielerlei Hinsicht.

BERLIN, 29.06.2017 – Auf der diesjährigen Bankwirtschaftlichen Tagung in Berlin waren erneut alle genossenschaftlichen Gewinnsparvereine mit ihrem attraktiven Produktangebot an einem Gemeinschaftsstand vertreten.

BAMBERG, 28.06.2017 – Die Sparda-Bank Nürnberg ist bei der elften Auflage des Blues & Jazz Festivals zum sechsten Mal als Hauptförderer mit an Bord und ermöglicht so den kostenlosen Eintritt für alle Besucher.

Woher kommt der grüne Hut und wer ist die grüne Bank?

REGENSBURG, 28.06.2016 – Ein echter Kenner des Regensburger Bürgerfests kennt das wichtigste Accessoire für das alle zwei Jahre stattfindende Gassenfest genau. Touristen fragen sich jedoch: Warum tragen manche Besucher so seltsame Hüte? Bereits seit vielen Jahren hat der Hut auf dem Regensburger Bürgerfest eine besondere Bedeutung. Bunt, verrückt und individuell gefertigt und verkauft, mauserte er sich im Laufe der Jahre zum Must-Have für das Festwochenende. Doch dieses Jahr trägt man grün. Unter die ausgefallenen bunten Hüte mischten sich in diesem Jahr auch viele hellgrüne.

BAMBERG, 26.06.2017 – Die Sparda-Bank Nürnberg ist bei der 19. Auflage von „Bamberg zaubert" zum fünften Mal als Hauptförderer mit an Bord und ermöglicht so den kostenlosen Eintritt für alle Besucher.

Stiftung der Sparda-Bank Südwest spendet 500 Entdecker-Sets im Gesamtwert von 50.000 Euro an Kindergärten in Rheinland-Pfalz und im Saarland

MAINZ, 26.06.2017 – Pünktlich zum „Tag des Baumes" startete am 25.04.2017 die Aktion „Baumentdecker" der Sparda-Bank Südwest und des WWF Deutschland. Kindergärten aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland konnten sich von diesem Tag an bis Mitte Mai um je zwei von insgesamt 500 Baumentdecker-Sets bei der Sparda-Bank Südwest bewerben. Andreas Manthe, Pressesprecher der Sparda-Bank Südwest, übergab nun am 26.06.2017 an sechs Kindergärten, die in Mainz zu den Gewinnern zählen, ihre Entdecker-Sets.

Zwei Makler ergänzen zukünftig das Team in der Theaterstraße 5

AACHEN, 26.06.2017 – Es ist eine strategische Neuausrichtung im Immobiliengeschäft der Aachener Bank: Ab dem 1. Juli 2017 arbeitet die Aachener Bank mit ihrem neuen Partner aus dem genossenschaftlichen Finanzverbund zusammen. Die Voba Immobilien eG verfügt über eine mittlerweile fast 30 jährige Expertise im Bereich der Vermittlung und der Wertermittlung von Gebäuden, hat in dieser Zeit mehr als 15.000 Immobilien erfolgreich vermarktet und ist im Rheinland entlang der niederländischen Grenze von Emmerich bis Aachen am Markt aktiv.

DATTELN, 23.06.2017 – Die Freude bei den Auszubildenden des 2. Lehrjahres der Volksbank eG, Waltrop ist groß. Nach den durchweg positiven Erfahrungen der vergangenen beiden Jahre haben auch sie nun die Gelegenheit, für eine Woche die Perspektive zu wechseln und in einen anderen Beruf hineinzuschnuppern. In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt auf das Thema Eventmanagement gelegt.

3.000 Euro Spende für Neugestaltung des Schulhofs

WÖRRSTADT, 19.06.2017 – Am 13.06.2017 übergab Sabrina Schubert, Mitarbeiterin in der Kundenbetreuung der Sparda-Bank Südwest in Mainz, einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. an Beate Derr, Schulleiterin der Georg-Forster-Gesamtschule in Wörrstadt.