Remscheid, 17.10.2017 – Den Ruf der sportlichsten Bank im Bergischen Land wollen etliche Mitarbeiter der Volksbank Remscheid-Solingen beim diesjährigen Röntgenlauf verteidigen. Vom Walking-Halbmarathon bis zum Marathon reichen die Distanzen, die sich die Volksbanker vorgenommen haben. Nach der Fusion der Volksbank Remscheid-Solingen und der Credit- und Volksbank, Wuppertal, ist es der erste Auftritt der Volksbank-Läufer im neuen Dress. Systematisch bereiten sie sich zurzeit auf den herausfordernden Kurs vor; parallel zum Respekt vor der Strecke wächst aber auch die Vorfreude.

Insgesamt 33 Projekte aus Alsdorf und Baesweiler erhalten Unterstützung / Feierstunde in der Geschäftsstelle in Alsdorf

AACHEN, 17.10.2017 – Immer wieder lädt die Aachener Bank zu großen Spendenvergaben in ihrem Geschäftsgebiet ein, um gemeinnützige Projekte der Region zu unterstützen und damit das ehrenamtliche Engagement zu fördern. Zur Feierstunde in Alsdorf waren über 60 Vereinsvertreter aus dem Nordkreis in die Geschäftsstelle Luisenstraße gekommen.

Insgesamt 4.500 Euro Spende für Volleyballer und Handballer der beiden Vereine

MAINZ, 11.10.2017 – Zwei Sportvereine aus der Region können sich über Spenden vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest e.V. freuen: Die Volleyballerinnen der ersten Damenmannschaft der TSG 1846 Mainz-Bretzenheim konnten am 28.09.2017 einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro entgegennehmen – die Handballerinen und Handballer der DJK  Sportfreunde Budenheim 1986 e.V. am 04.10.2017 in Höhe von 2.500 Euro.

Festveranstaltung im Literaturhaus München

MÜNCHEN, 13.10.2017 – Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Freistaat haben heute Abend im Literaturhaus in München zum sechsten Mal seit 2012 herausragende journalistische Arbeiten ausgezeichnet.

KLEVE/BEDBURG-HAU, 10.10.2017 – Die Volksbank Kleverland eG hatte zu den diesjährigen Museumsführungen und den Schlossgesprächen auf Schloss Moyland geladen. Rund 200 Gäste folgten der Einladung.

BERGISCH GLADBACH, 09.10.2017 – Auf dem Mitgliederforum der Volksbank Berg eG begeistert der kabarettistische Lokalmatador mit seinem Programm „Heiter kommt weiter".

Sparda-Bank Hessen und DJV Hessen prämieren beste Beiträge zum Thema „Stadt/Land in Hessen / Herausforderungen unterschiedlicher Entwicklungen" / FAZ-Redakteur Julian Staib auf Platz eins

FRANKFURT AM MAIN, 26.09.2017 – Hörfunkjournalist Werner Reinke hat den Ehrenpreis des Hessischen Journalistenpreises 2017 erhalten. „Wenn auf irgendjemanden die Bezeichnung ‚Radiolegende' zutrifft, dann ist es Werner Reinke. Eine äußerst aktive Legende. Mit diversen nationalen und internationalen Zwischenstationen gehört er doch zu den prägenden, fest im akustischen Gedächtnis von Millionen Hörerinnen und Hörern verankerten Moderatoren des Hessischen Rundfunks", begründete die Jury die Auszeichnung Reinkes für sein bisheriges Lebenswerk.

MITTELHESSEN, 26.09.2017 – Die Volksbank Mittelhessen begrüßte am Montagabend mehr als 150 Unternehmer der Region zum MittelstandsKolleg im Gießener Forum. Cybercrime, das angekündigte Thema des Abends, sorgte für großes Interesse und beste Resonanz. Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen, hieß seine Gäste herzlich willkommen und gab den Unternehmern einen ersten Einblick in die Bedeutung der Thematik.

Mitarbeiter spenden für das TrebeCafé der Diakonie Düsseldorf

DÜSSELDORF, 19.09.2017 – Von außen unverändert, punktet die Unternehmenszentrale der Sparda-Bank West innen mit einem völlig neuen Raum- und damit Bürokonzept. Die Räume in der Ludwig-Erhard-Allee 15, direkt hinter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof, sind gut ein Jahr lang umgebaut worden. Nun arbeiten die Mitarbeiter der Genossenschaftsbank bereits einige Monate in dem neuen, modernen Umfeld. Grund genug, ihren Arbeitsplatz am 16. September mit einem Tag der offenen Tür zu feiern. Bei dieser Gelegenheit hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, der Familie und Freunden ihren Arbeitsplatz zu zeigen. Sie haben den Anlass außerdem genutzt, um eine Spende an das benachbarte TrebeCafé der Diakonie Düsseldorf zu übergeben.

Genossenschaftsbank fördert innovative Gründer mit insgesamt 9.000 Eurot

BERLIN, 19.09.2017 – Am Montagabend verlieh die Berliner Volksbank auf ihrer Herbstbeiratssitzung den mit 5.000 Euro dotierten Gründerpreis an das Start-up-Team ArrowTec. Der Multikopter des Gewinnerteams wird für komplexe Anwendungen, wie beispielsweise industrielle Inspektionen, genutzt. Vier weitere Berliner Start-ups aus den Bereichen Bauwesen, Energieversorgung, Prozessoptimierung und virtuelle 3D-Realitäten hatten die Chance, in einem Gründer-Pitch ihre innovativen Projekte vorzustellen. Mehr als 60 Beiräte der Berliner Volksbank wählten den Sieger.

Studie „Kundenmonitor Deutschland 2017"

DÜSSELDORF, 20.09.2017 – Die Kunden der Sparda-Banken sind am zufriedensten mit ihrer Bank im Vergleich zu Kunden anderer Filialbanken und das seit 25 Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Kundenmonitor 2017.

HAMBURG, 19.09.2017 – Die Sparda-Bank Hamburg eG hat am Montagabend im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Ernst-Deutsch Theater in Hamburg den Sparda-Bank Hamburg Award 2017 vergeben.

GERA/JENA/RUDOLSTADT, 21.09.2017 – Über eine weitere Unterstützung in Höhe von 500 Euro durch die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt kann sich der Förderverein des Dr.-Max-Näder-Gymnasiums in Königsee freuen. „Das Geld wird dringend für den weiteren Ausbau des „Bewegten Pausenhofes" benötigt", so Schuldirektor Matthias Neuhof.

SOLINGEN, 15.09.2017 – Die Tischtennis-Mannschaft des RBS Solingen ist vielfacher Deutscher Meister, und doch steht bei dem Verein mit dem offiziellen Namen „Behinderten und Rehasport 1953" keineswegs der Leistungsgedanke im Mittelpunkt. Freude an der Bewegung zu vermitteln, Gutes für sich und den eigenen Körper zu tun, nach Krankheit und Einschränkung wieder Wege zum Sport zu weisen – dieses Ziel setzen die Übungsleiter des Vereins sich und ihren Kursteilnehmer. Um das vielfältige Angebot für Menschen allen Alters aufrecht zu erhalten, braucht der Verein auch immer wieder Unterstützung. Die gab es jetzt von der Volksbank im Bergischen Land.

 Gemeinsamer Nachmittag auf dem Fahrgastschiff Santa Monika

OSTVEST/HABINGHORST/HENRICHENBURG/ICKERN/BRAMBAUER/LÜNEN, 15.09.2017 – „Was einer nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam", das ist der Kern der genossenschaftlichen Idee. Viele Kunden der Volksbank eG, Waltrop sind gleichzeitig Mitglied ihrer Bank und stellen damit das Herzstück der Geschäftsphilosophie dar. Sie sind Motor aller Bankaktivitäten und spielen im Bankalltag immer eine besondere Rolle.

Vereinshausgesellschaft freut sich über Unterstützung der Volksbank im Bergischen Land

WERMELSKIRCHEN, 08.09.2017 – So macht der Bankbesuch besondere Freude: Filialleiter Andre Stephan hatte Hartmut Alles in die Volksbank in der Telegrafenstraße eingeladen, um ihm eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Evangelische Vereinshausgesellschaft Dhünn zu überreichen.

Interaktiver Wettbewerb der Sparda-Bank Nürnberg zum vierten Mal durchgeführt / 201 gemeinnützige Projekte wurden eingereicht / Mehr als 85.000 Menschen stimmten ab / Jurypreis und Publikumspreis vergeben / Gesamtförderungen von mehr als 100.000 Euro

NÜRNBERG, 08.09.2017 – Auch in diesem Jahr richtete die Sparda-Bank Nürnberg eG ihren interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht's möglich" aus. Hierbei hatten Bildungseinrichtungen aus ganz Nordbayern die Möglichkeit, ihre gemeinnützigen Projekte auf www.sparda-machts-moeglich.de in den Kategorien „Gemeinschaft leben und stärken", „Umwelt schützen und entdecken" und „Talente entdecken und fördern" zu präsentieren. Bei der diesjährigen vierten Auflage von „Sparda macht's möglich" wurden mit 201 Projekte so viele wie nie zuvor vorgestellt.

FORCHHEIM, 23.03.2017 – In deutschen Schulen wird Wissen rund um das Thema Finanzen, wenn überhaupt, nur am Rande vermittelt. Diese Lücke will die Volksbank Forchheim eG schließen und bietet deswegen bereits seit drei Jahren allen weiterführenden Schulen aus der Region Unterrichtseinheiten zum Thema „Konsum geplant – Budget im Griff" an.

Remscheid, 04.09.2017 – Wirtschafts- und Finanzwissen für junge Leute zu vermitteln, ohne in Fachchinesisch zu verfallen und langweilig zu sein – das ist der Anspruch von „Alltagsstoff." Für seine Idee wurde das Remscheider Start-up-Unternehmen jetzt mit dem Preis für Finanzielle Bildung ausgezeichnet – Pate stand die Volksbank im Bergischen Land.

SCHMIDMÜHLEN, 31.08.2017 – Die ehrenamtlichen First Responder aus Schmidmühlen sind als erstes am Einsatzort. Diese Minuten können Leben retten. Die PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG unterstützt dies mit 1.000 Euro.

OSTVEST/HABINGHORST/HENRICHENBURG/ICKERN/BRAMBAUER/LÜNEN, 25.08.2017 – Bereits zum dritten Mal führt die Volksbank eG, Waltrop das Projekt 'Perspektivwechsel' durch. Hier bekommen die Auszubildenden des 2. Lehrjahres des Genossenschaftsinstitutes die Gelegenheit, für eine Woche die Perspektive zu wechseln und in einen anderen Beruf hineinzuschnuppern. Die Freude bei den 5 jungen Bankern war groß, als sie den diesjährigen Schwerpunkt erfuhren. Dieser lag im Bereich 'Eventmanagement'.