Bundeskanzlerin zeichnet Projekt "Mission Inklusion" des Berliner Vereins aus

BERLIN, 21.01.2020 – Der "Große Stern des Sports" in Gold 2019 geht an den Verein Pfeffersport aus Berlin. Die Vertreter des Pankower Mehrspartenvereins nahmen den bedeutendsten Preis für Sportvereine in Deutschland in Verbindung mit einem Siegerscheck in Höhe von 10.000 Euro bei der feierlichen Verleihung am Dienstag (21. Januar) in der Berliner DZ BANK aus den Händen von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), und Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), entgegen.

Volksbank in der Ortenau hat die Zimmersanierung im "Haus am Leben" mit 10.000 Euro bezuschusst

OFFENBURG, 14.01.2020 – Ein schönes helles Zimmer löst ganz bestimmt nicht die Probleme der Frauen, die Zuflucht im Haus des Lebens suchen – aber vielleicht macht es das Leben ein kleines bisschen leichter, wenn man in einer freundlichen und gemütlichen Umgebung wohnt. Es gibt viele Einflüsse, durch die man Emotionen erzeugen kann, einer davon sind Farben und Farbkombinationen. Schon kleine Kinder malen die Sonne in einem knalligen Gelb. Daher wundert es kaum, dass diese Farbe für Heiterkeit, gute Laune, Lebensfreude und Optimismus steht.

Bank erhöht Spendensumme um weitere 20.000 Euro / Seit 2009 mehr als eine halbe Million Euro an Childaid gespendet

FRANKFURT AM MAIN, 10.01.2020 – Zum elften Mal haben die Mitarbeiter der DZ BANK im Rahmen einer Weihnachtsaktion an die Stiftung Childaid Network gespendet. Die Summe von 61.500 Euro lag damit nahezu auf dem Vorjahresniveau von 62.000 Euro.

KÜRTEN, 27.12.2019 – Wie auch in den letzten Jahren haben die Damen vom Golfclub Kürten zu Weihnachten für die Kürtener Tafel gespendet.

NÜRNBERG, 20.12.2019 – Anstelle von Geschenken für Partner, Kunden und Dienstleister spendet die Sparda-Bank Nürnberg eG 2.500 Euro an die Ökumenische Wärmestube Nürnberg. Die Einrichtung unterstützt wohnungslose Menschen mit warmen Mahlzeiten und weiteren Hilfsangeboten.

RÜSSELSHEIM, 18.12.2019 – Die Rüsselsheimer Volksbank spendet der Stadt Rüsselsheim am Main sieben Bäume für den Verna-Park. Stadtrat Nils Kraft und die beiden Volksbank-Vorstände Markus Walter und Josef Paul haben nun die ersten beiden Bäume gepflanzt.

Mitarbeiter helfen vor Ort

RÜSSELSHEIM, 19.12.2019 – Die Rüsselsheimer Volksbank unterstützt seit vielen Jahren die Rüsselsheimer Tafel. Nicht nur mit Spenden (im Jahr 2019 insgesamt 5.500 €) unterstützt die Volksbank, mehrere Mitarbeiter halfen aktiv bei der Ausgabe der Rüsselsheimer Tafel mit.

ORTENAU, 16.12.2019 – Im September hat die DZ Bank AG bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der KfW, der L-Bank und dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband den Preis „Bester VR-FördermittelBerater" verliehen. Jährlich werden hier Mitarbeiter von Volksbanken Raiffeisenbanken aus Baden-Württemberg ausgezeichnet, die ihren Kunden eine besonders umfassende Finanzierungsberatung unter Einbeziehung unterschiedlicher Förderbausteine geboten haben.

STUTTGART, 13.12.2019 – Die Stiftung PSD L(i)ebensWert der PSD Bank RheinNeckarSaar eGunterstützt mit dem Online-Spendenwettbewerb „miteinander leben" insgesamt 46 soziale Projekte aus Württemberg, Südbaden und dem Saarland. Gestern wurden die Jury- und Mitarbeiterpreise an die Gewinner aus der Region Stuttgart überreicht.

Aachener Bank eröffnet Geschäftsstelle am Rathausplatz nach Renovierung und vergibt 3.333 Euro für Vereine

AACHEN, 09.12.2019 – Es war eine musikalische Feierstunde in der neugestalteten Geschäftsstelle Richterich: Denn zur Wiedereröffnung der Filiale am Rathausplatz sorgten nicht nur die Kinder der Kita Laurensberg, sondern auch die Herren des St. Marien-Gesangsverein Horbach mit ihren Liedern für gute Laune.

BERGISCHES LAND, 02.12.2019 – Über ein Stück Geburtstagskuchen freuten sich am Montag alle Kunden, die in einer der 24 Filialen der Volksbank im Bergischen Land vorbeischauten. Die Bank feierte ihren 150. Geburtstag – und in Barmen, wo am 2. Dezember 1869 die Geschichte der Volksbank in Wuppertal begann, schnitten der Vorstandsvorsitzende Andreas Otto und sein Vorstandskollege Lutz Uwe Magney die Torte in der Volksbank-Filiale an.

ORTENAU, 04.12.2019 – Mittlerweile ist es schon gute Tradition, dass den Volksbank Bildkalender nicht nur die Kunden der Volksbank in der Ortenau erhalten, sondern dass in jedem Jahr der Kalender auch einer sozialen Einrichtung geschenkt wird. Im kommenden Jahr verschönert der Kalender unter dem Motto „Impressionen aus der Region"- die Zimmer im Offenburger Vinzentiushaus.

WIESBADEN, 18.11.2019 – In seinem 14. Jahr wechselte das Karten-Forum des DG VERLAGES die Location: Von Bad Homburg zog die Veranstaltung nach Wiesbaden in das hochmoderne RheinMain CongressCenter um. Hier diskutierten am 12. November 2019 über 200 Zahlungsverkehrsexperten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe die aktuellen technischen, regulatorischen und geschäftspolitischen Entwicklungen und ihre Bedeutung für die Zukunft des Bezahlens.

STUTTGART, 21.11.2019 – Die Stiftung PSD L(i)ebensWert der PSD Bank RheinNeckarSaar eGunterstützt mit dem Online-Spendenwettbewerb „miteinander leben" 46 soziale Projekte aus Württemberg, Südbaden und dem Saarland. 101.000 Euro gingen an 26 Preisträger aus der Region Stuttgart.

ORTENAU, 22.11.2019 – „Und der Gewinner ist..." - wie bei einer Oskar Verleihung - spannend bis zum Schluss war die Preisverleihung des „Herzenssache" Preises anlässlich des Mitglieder- und Kundenformums der Volksbank in der Ortenau. Doch dann wurde unter tosendem Applaus der Gewinner bekannt gegeben.

BAYREUTH, 19.11.2019 – Während für Erwachsene im weihnachtlichen Trubel die Zeit meist wie im Flug vergeht, verlangt das Warten auf den Weihnachtsmann von Kindern viel Geduld. Um die Wartezeit zu verkürzen, hängen in zahlreichen Kinderzimmern Adventskalender mit täglichen Überraschungen. Damit sich auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien über die kleinen Geschenke in der Zeit vor Heiligabend freuen können, spendet die Sparda-Bank Nürnberg insgesamt 254 hochwertige Spielzeug-Adventskalender an die Tafel in Bayreuth, die für die Verteilung verantwortlich zeichnet.

REMSCHEID, 18.11.2019 – Vorlesen macht Spaß – das erfuhren jetzt einmal mehr zahlreiche Jungen und Mädchen in der Region und freuten sich über besonderen Besuch in ihren Kindergartengruppen oder Grundschulklassen. Denn anlässlich des bundesweiten Vorlesetages tauschten am Freitag rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Schreibtisch mit einem Platz im Stuhlkreis eines Klassenzimmers oder der Kissenecke eines Kindergartens. Sie lasen vor freuten sich über aufmerksame kleine Zuhörer und kluge Fragen.

Gründung der Schülergenossenschaft am Hans-Furler-Gymnasium jetzt abgeschlossen

OFFENBURG/OBERKIRCH, 14.11.2019 – Mehr als 22 Millionen Menschen in Deutschland sind Mitglied einer Genossenschaft und damit überzeugt von der Idee, gemeinsam Großes zu schaffen. Auch die Schüler des Hans-Furler-Gymnasiums haben jetzt die Möglichkeit, sich in dieser Form des wirtschaftlichen Handelns zu engagieren. Denn mit der Volksbank in der Ortenau, als begleitende Partnergenossenschaft, wurde die Gründung der Schülergenossenschaft „HFGreen eSG" mit der Eintragung im Schülergenossenschaftsregister des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes nunmehr abgeschlossen.

EISENACH, 12.11.2019 – Ein Ort für Gipfeltreffen: die Wartburg bei Eisenach. Das fanden auch die Deutsche Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, als sie sich in den November-Tagen 2019 dort zu einem gemeinsamen Gespräch trafen — und damit eine Premiere kreierten.

REMSCHEID, 11.11.2019 – Esel füttern und streicheln statt Kunden zum Hausbau oder bei der Altersvorsorge beraten – in ungewohntem Terrain fanden sich jetzt die Volksbanker Gudrun Berger und Eric Brühne wieder. Der Besuch der beiden galt jedoch nicht dem persönlichen Vergnügen, sondern hatte einen ganz aktuellen Hintergrund: Die Leiterin der Filiale Wald und der Leiter für den Marktbereich Solingen überbrachten eine Spende von 1.000 Euro an den Natur- und Vogelschutzverein.

REMSCHEID, 06.11.2019 – Ein nachdenklich stimmender Vortrag in einer bezaubernden Umgebung – beim Symposium in der Historischen Stadthalle Wuppertal erlebten über 500 Kunden der Volksbank im Bergischen Land mit dem Referenten Prof. Dr. Norbert Lammert einen Abend, der noch lange nachwirken wird. Der Bundestagspräsident a.D. und heutige Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung ging der Frage nach „Wie steht es um die Demokratie in Deutschland und Europa?"