EU

Jena, 14.08.2018 (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einem Euro-Finanzminister eine Absage erteilt. Bei einem Bürgerdialog am Dienstag in Jena plädierte die Kanzlerin zudem dafür, den geplanten Euro-Zonen-Haushalt als Teil des EU-Haushalts zu schaffen und nicht als eigenständiges Etat für die 19 Länder der Währungsunion. Einem Euro-Finanzminister fehlten zwei entscheidende Dinge, sagte Merkel: Er habe keinen Haushalt und keine parlamentarische Kontrolle. "Das Schlagwort Finanzminister hat bisher gar keinen Unterbau."

Zahlungsverkehr

Frankfurt/Berlin, 07.08.2018 (dpa) - Der Markt für mobiles Bezahlen per Smartphone in Deutschland kommt weiter in Bewegung. Ab 13. August würden 85 Prozent aller 915 Volks- und Raiffeisenbanken das Bezahlen mit dem Handy ermöglichen, teilte der Genossenschaftsverband BVR am Dienstag in Berlin mit. Die verbleibenden Institute der Gruppe folgten 2019. Damit komme man «den Nutzungsgewohnheiten vieler Kunden, die ihr Smartphone immer griffbereit haben», entgegen, erklärte der Verband.

Datenschutz

New York, 07.08.2018 (dpa) - Facebook will Banken bestimmte Dienstleistungen zur Kundenbetreuung anbieten, fragt nach eigenen Angaben dabei aber nicht aktiv nach Finanzdaten von Nutzern. Das Online-Netzwerk dementierte am Dienstag teilweise einen Bericht des «Wall Street Journal», wonach Facebook sich aus Interesse an Informationen etwa zu Einkäufen mit Kreditkarten oder Kontoständen im vergangenen Jahr an große US-Geldhäuser wie JPMorgan Chase, Wells Fargo, Citigroup und US Bancorp gewandt habe.

Zahlungsverkehr

San Francisco/Frankfurt, 01.08.2018 (Reuters) - Apple bringt seinen Bezahldienst Apple Pay nun auch nach  Deutschland. Der Service zum Bezahlen per Smartphone solle noch in diesem Jahr hierzulande eingeführt werden, sagte Apple-Chef Tim Cook am Dienstag in einer Analystenkonferenz zu den Quartalszahlen. Weitere Details etwa zu den Namen der Banken oder zum Gebührenmodell nannte er nicht. Die Deutsche Bank wird mit von der Partie sein: "Später in diesem Jahr wird die Deutsche Bank Apple Pay auf den Markt bringen", sagte ein Sprecher des Geldhauses auf Anfrage.

Fintechs

Berlin, 31.07.2018 – Die weltweiten Investitionen in Start-ups aus dem Finanzdienstleistungsbereich betrugen im ersten Halbjahr 57,9 Milliarden Dollar und haben damit bereits die Summe des gesamten Jahres 2017 übertroffen (38,1 Milliarden Dollar). Das zeigt die aktuelle KPMG-Analyse „Pulse of Fintech", für die die weltweiten M&A-Deals und Finanzierungsrunden mit Fintechs im ersten Halbjahr 2018 ausgewertet wurden.

Automatisierte Vermögensverwaltung

Frankfurt/Berlin, 17.07.2018 (dpa) - Verbraucherschützer verlangen von der Finanzaufsicht Bafin schärfere Regeln für Geldanlage-Roboter im Internet. Die Qualität der noch recht neuen Instrumente, die Sparern eine automatisierte Vermögensverwaltung anbieten, sei für Anleger schwer zu beurteilen und teils «zweifelhaft», kritisierte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Dienstag. Nötig sei eine strengere Finanzaufsicht. «Verbraucher müssen nachvollziehen können, was Algorithmen bei der Geldanlage wie entscheiden», forderte vzbv-Finanzexpertin Dorothea Mohn.

Europäische Bankenregulierung

Brüssel, 12.07.2018 (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht eine Einigung über strengere Bankenregeln in Europa als Grundvoraussetzung für weitere EU- und Eurozonenreformen. «Das ist die Voraussetzung dafür, dass Fortschritte an anderer Stelle möglich werden», sagte Scholz am Donnerstag im Europaparlament in Brüssel.

Geldpolitik

Luxemburg, 10.07.2018 (dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Dienstag über die umstrittenen Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) beraten. Die Beteiligten brachten vor dem höchsten EU-Gericht in Luxemburg ihre Anliegen vor. Ein Urteil dürfte in einigen Monaten fallen. Der EuGH-Generalanwalt soll nun am 5. Oktober seine Sicht der Dinge darlegen.

Jubiläum

München, 10.07.2018 (dpa/lby) - Bayerns Genossenschaften feiern sich zum 125. Bestehen selbst als Bollwerk der Verlässlichkeit. «Genossenschaften schaffen Stabilität, wenn Märkte versagen», sagte Jürgen Gros, der Präsident des bayerischen Genossenschaftsverbands, am Dienstag in München. Die Genossenschaften hätten seit Ende des 19. Jahrhunderts das Ende der Monarchie, zwei Weltkriege, Weltwirtschafts- und Finanzkrisen überstanden. Das Jubiläum wird an diesem Donnerstag bei einem Festakt in Unterschleißheim groß gefeiert, Festredner ist Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

Zahlungsverkehr

Berlin, 26.06.2018 (dpa) - Google bringt seinen Smartphone-Bezahldienst nach Deutschland und kommt damit dem Rivalen Apple zuvor. Bei Google Pay ersetzt ein Telefon mit dem Google-Betriebssystem Android die Kreditkarte, zum Zahlen hält man das Gerät im Laden an das Terminal. Die Kassentechnik muss dafür kontaktloses Bezahlen per NFC-Funk unterstützen - ein großer Teil der Terminals in Deutschland wurde bereits entsprechend umgerüstet. Außerdem kann man mit Google Pay auch bei Online-Käufen sowie in Apps bezahlen.

EU

Meseberg, 19. Jun (Reuters) - Deutschland und Frankreich haben sich am Dienstag auf umfangreiche Vorschläge für Reformen in der EU geeinigt. Diese reichen von der Einrichtung eines jährlichen Euro-Zonen-Budgets über eine Interventionsarmee bis zur Prüfung, ob außenpolitische Entscheidungen der EU künftig mit Mehrheit getroffen werden können. "Seit zehn Jahren hat es keine so weitreichend deutsch-französischen Verabredungen mehr gegeben", sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nach einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel in Meseberg. Die Kanzlerin sprach von einem guten Tag für die deutsch-französische Zusammenarbeit. "Wir schlagen in der ganzen Breite ein neues Kapitel auf", sagte sie.