Jubiläumsstimmung am Pariser Platz in Berlin. Anfang Mai hatte die Stiftung Aktive Bürgerschaft ins Forum der DZ Bank geladen, um im 20. Jahr ihres Bestehens ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete mit dem bundesweiten Förderpreis auszuzeichnen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche sind dem Aufruf der Volksbanken und Raiffeisenbanken gefolgt und haben am 47. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ" teilgenommen. Über 357.000 Bilder, 292 Kurzfilme und mehr als 175.000 Quizlösungen zum Thema „Freundschaft ist ... bunt!" wurden deutschlandweit eingereicht. Nach den lokalen und regionalen Auszeichnungen kürten Mitte Mai in Berlin die aus Künstlern, Filmemachern und Medienexperten bestehenden Bundesjurys die bundesweit besten Bilder und Kurzfilme.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

BI im Gespräch

Im neu gegründeten FinTechRat beim Bundesfinanzministerium ist BVR-Vorstand Dr. Andreas Martin für die Genossenschaftsbanken aktiv (siehe BI 4/2017, Seite 5). Wie er seine Rolle in diesem Gremium definiert und was ordnungspolitisch nun geschehen sollte, erklärt er in einem Interview mit der BI.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

BVR-Frühlingsfest

Etwa 400 Gäste kamen zum diesjährigen Frühlingsfest des BVR Mitte Mai in Berlin. Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt lobte die genossenschaftlichen Kreditinstitute für ihre weiterhin starke Präsenz in der Fläche.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Schulservice

Für die ökonomische Allgemeinbildung von Kindern und Jugendlichen machen sich viele Genossenschaftsbanken in Deutschland im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements stark. Was ist bei der Realisierung von Bildungsprojekten zu beachten? Welche Materialen stehen zur Verfügung? Darüber informiert der BVR in einem 2017 aktualisierten Leitfaden.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

E-Mobilität

Wie kommen genossenschaftliche Unternehmen zu tragfähigen Geschäftsmodellen, um sich im Wachstumsmarkt „E-Mobilität" wichtige Marktanteile zu sichern und zugleich einen ökologischen Beitrag für die Energiewende zu leisten? Antworten hierauf erhielten jüngst die Teilnehmer der Premierenveranstaltung „ADG: Initiative Zukunft − E-Mobilität genossenschaftlich umsetzen" auf Schloss Montabaur.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!