UN-Kooperation

87 55 DGRV 1Das „Goldene Dreieck" ist nach Afghanistan die größte Opium-Produktionsstätte der Welt. In der berüchtigten Grenzregion von Laos, Thailand und Myanmar wird Schlafmohn angebaut und zu Opium verarbeitet, das größtenteils schließlich illegal in Westeuropa vertrieben wird. Genossenschaften bieten den Bauern in Laos und Myanmar eine Alternative.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!