Architektur der Genossenschaften

79 55 DGRV GEG DuesseldorfGenossenschaften sind im 19. Jahrhundert gegründet worden, um die soziale Frage in der Industriegesellschaft zu entschärfen. Dabei waren sie auch Teil der Modernisierungsbewegung des frühen 20. Jahrhunderts. Eine neue Publikation geht nun erstmals der Frage nach, ob und wie sich dieser Anspruch in der genossenschaftlichen Architektur des frühen 20. Jahrhunderts niederschlug.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!