Von Kunden zur Nummer 1 unter den Banken gewählt

KOBLENZ, 15.01.2018 – Die zufriedensten Bankkunden in Koblenz sind Kunden der Volksbank Koblenz Mittelrhein. Beim „6. Koblenzer Kundenspiegel" belegte jetzt die Volksbank Koblenz Mittelrhein Platz 1 der Banken in Koblenz. Bereits bei der letzten Bewertung 2014 stand die Volksbank hier schon einmal auf dem Siegertreppchen.

1.000 Euro für Kinderschutzarbeit

ORTENAU, 15.01.2018 – Die Kinderschutzambulanz am Ortenau Klinikum in Offenburg wurde als Schnittstelle zwischen Gesundheitswesen und Jugendhilfe aus der dringenden Notwendigkeit heraus, im Bereich der Gewaltprävention und des Kinderschutzes eine gute Versorgung der Kinder und deren Familien zu ermöglich, vor neun Jahren gegründet. Bislang ist die Institution die einzige etablierte Kinderschutzstelle dieser Art in Südbaden.

ACHERN, 15.01.2018 – „Umfassende Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau und genug Zeit für menschliche Zuwendung – das sind wohl die wichtigsten Gründe, warum so viele Menschen aus dem Raum Achern ihr Krankenhaus im Zentrum der Stadt in Anspruch nehmen", ist sich Martin Lamm, 1. Vorsitzender des Fördervereins Ortenau Klinikum Achern e.V. sicher. Und damit das auch weiterhin so bleibt wurde vor einigen Jahren, eben dieser Verein gegründet. Eines der wichtigsten Ziele des Fördervereins ist der Erhalt und der weitere Ausbau des Standortes Achern.

RENCHTAL, 15.01.2018 – Die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch ideelle und materielle Unterstützung, das ist der Zweck des vor sechs Jahren gegründeten Förderverein Ortenau Klinikum Oberkirch e.V. Er bietet den Bürgern von Oberkirch und der Region die Möglichkeit, bei der Gestaltung des Ortenau Klinikums mitzuwirken und ist als Ergänzung der Aufgaben des öffentlichen Trägers zu sehen und demnach wichtig.

Volksbank stockt Spendentopf wieder auf

BERGISCHES LAND, 05.01.2018 – Neues Jahr – neuer Rückenwind für die Vereine in Remscheid, Solingen, Wuppertal und dem übrigen Geschäftsgebiet der Volksbank im Bergischen Land: Zum Jahresbeginn füllt die bergische Bank ihren Spendentopf für die Crowdfunding-Plattform wieder auf und stellt 10.000 Euro für Vereine und gemeinnützige Initiativen zur Verfügung.

Bank erhöht Spendensumme um zusätzliche 20.000 Euro

FRANKFURT AM MAIN, 03.01.2017 – Zum neunten Mal haben die Mitarbeiter der DZ Bank im Rahmen einer Weihnachtsaktion an die Stiftung Childaid Network gespendet. Dabei wurde die Vorjahressumme von 46.000 Euro deutlich übertroffen und hat mit 51.000 Euro einen Rekord-Betrag erreicht.

Volksbank unterstützt Projekte von Volldampf für Kinder e.V. mit 1000 Euro

SOLINGEN, 03.01.2018 – Viele große und kleine Solinger kennen sie: Die Kletterlok „Schnaufi" auf dem Spielplatz Engelsberger Hof in der Ohligser Heide. Dank dem Engagement des Vereins „Volldampf für Kinder" konnte diese seit 2012 erhalten werden. Doch der Verein hat weitere Pläne: 2018 soll unter anderem auf der innenstadtnahen Erholungsfläche „Bärenloch" ein Kletter-Piratenschiff entstehen. Die Projekte des Vereins unterstützt die Volksbank im Bergischen Land mit einer Spende von 1000 Euro.

20180103 VB Koeln-Bonn JuergenNeutgens 100pxKÖLN/BONN/RHEIN-SIEG, 02.01.2018 – Der Aufsichtsrat hat den bisherigen Generalbevollmächtigten Jürgen Neutgens (44 Jahre) zum 1. Januar 2018 als Mitglied des Vorstandes der Volksbank Köln Bonn eG bestellt.

20180102 GVF Ralf W Barkey 100pixFRANKFURT AM MAIN, 02.01.2018 – Ralf W. Barkey (56) wird mit dem Jahreswechsel neuer Vorstandsvorsitzender des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen. Er folgt auf Michael Bockelmann (60), der planmäßig nach knapp 23 Jahren im Vorstand des Verbandes in den Ruhestand tritt. Damit wird der bereits zur Jahresmitte im Rahmen der Fusion beschlossene Wechsel an der Spitze des Verbandes vollzogen.

KÖLN, 28.12.2017 – Die Bank für Sozialwirtschaft (BFS) hat die Entsprechenserklärung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) unterzeichnet. Damit berichtet sie erstmals über ihre Nachhaltigkeitsleistungen und ihr Engagement in den klassischen drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökonomie, Ökologie und Soziales.

Zum Abschied in den verdienten Ruhestand

FRANKFURT AM MAIN, 22.12.2017 – Ehre, wem Ehre gebührt. Michael Bockelmann, Vorsitzender des Vorstandes des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen, wurde für seine großen und langjährigen Verdienste um das deutsche Genossenschaftswesen zum Abschied in den verdienten Ruhestand mit der Raiffeisen-Schulze-Delitzsch-Medaille in Gold ausgezeichnet.

Volksbank Bigge-Lenne Stiftung unterstützt fünf gemeinnützige Projekte mit dem Schwerpunkt „Wasser" im Jahr 2017 mit insgesamt 8.000 Euro

ALTENHUNDEM/KREIS OLPE, 21.12.2017 – „Wasser ist nicht nur das wichtigste Lebensmittel auf dieser Welt, Wasser gestaltet auch unser Umfeld und damit unseren unmittelbaren Lebensraum", so Vorstandsmitglied Michael Griese auf die Frage nach dem diesjährigen Fokusthema der Volksbank Bigge-Lenne Stiftung. „In vielen Orten tragen Quellen, Bäche, Flüsse und Brunnen zur Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger bei".

NÜRNBERG, 21.12.2017 – Die Nürnberger TeamBank AG hat Astrid Knipping, 49, zur Generalbevollmächtigten berufen. Die Personalentscheidung erfolgt im Sinne der langfristigen Nachfolgeplanung für Dr. Christiane Decker, die zum Ende des Jahres 2020 mit Erreichen ihres 60. Lebensjahres ihr Vorstandsamt beenden möchte.

KÜRTEN/WIPPERFÜRTH, 21.12.2017 – Vorstand und Mitarbeiter der Volksbank Berg verzichten auf Weihnachtsgeschenke sowie Weihnachtsbriefe und unterstützen stattdessen fünf Vereine im Geschäftsgebiet.

Inzwischen eine langjährige Partnerschaft – die Zusammenarbeit der Rüsselsheimer Volksbank mit der Tafel.

RÜSSELSHEIM, 21.12.2017 – Im Jahr 2017 unterstützte die Volksbank die Tafel mit 3.000 €. Geld was dringend benötigt wird, um die wichtige Aufgabe für die Bürger in Rüsselsheim weiter wahrnehmen zu können.

Volksbank unterstützt das innovative Kinder- und Jugendprojekt mit 2500 Euro

SOLINGEN, 20.12.2017 – Endlich hat der Felix Kids-Club ein neues Zuhause: Am Breidbachertor werden jede Woche rund 1.000 Kinder von einem Team aus rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer betreut. „Ab 2018 wollen wir das Angebot auf sieben Tage die Woche ausweiten", sagt Initiator Gunter Opitz, den die jungen Besucher alle liebevoll Felix nennen. Ein Grund mehr für die Volksbank im Bergischen Land das rein auf Spenden basierte Projekt mit einer großzügigen Spende von 2500 Euro zu unterstützen. Schon 2012 legte die bergische Bank mit einer Spende den Grundstein für den Club, der damals in einem ehemaligen Fahrradladen auf der Grünewalder Straße startete

STUTTGART, 19.12.2017 – Bei der Jubiläumsfeier im Stuttgarter Rathaus wurden Spenden in Höhe von 75.000 Euro vergeben. Auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter der PSD Bank RheinNeckarSaar eG wurde gewürdigt.

Online-Spendenaktion des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest unterstützt sportliche Projekte in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit 76.500 Euro

MAINZ, 18.12.2017 – Am 18.12.2017 übergab Markus Betz, Leiter der Gebietsdirektion Mainz der Spada-Bank Südwest, zwei Spendenschecks im Rahmen der Online-Spendenaktion „Spardahilft.de", deren aktuelle Runde unter dem Motto „Rund um den Ball – Unterstützung unserer Sportvereine" steht.

STUTTGART, 16.12.2017 – Bei der Jubiläumsfeier im Saarbrücker Rathausfestsaal wurden am Freitag Spenden in Höhe von 50.000 Euro vergeben. Auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter der PSD Bank RheinNeckarSaar eG wurde gewürdigt.

20171215 BSH Gerhard Hinterberger 100pixSCHWÄBISCH HALL, 15.12.2017 – Nach 37 Jahren bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall, 17 Jahre davon als Vorstand, geht Vertriebs-Chef Gerhard Hinterberger zum Jahresende in den Ruhestand. Hinterberger übernahm 2001 das Vertriebsressort mit rund 2.700 Außendienst-Mitarbeitern im Stammvertrieb. Heute betreuen bundesweit rund 3.500 Finanzberater mehr als 7,4 Mio. Schwäbisch Hall-Kunden, rund eine Mio. Kunden mehr als 2001. Der Marktanteil wuchs in dieser Zeit um fünf Prozentpunkte auf über 31 Prozent.

20171214 bwgv Gerhard Schorr 100pixBADEN-BADEN, 15.12.2017 – Gerhard Schorr (61), Verbandsdirektor des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV), geht zum Ende des Jahres 2018 in Ruhestand.