10.000 Euro Spende der Sparda-Bank Stiftung an „L:OKAL – Fernsehen & Medienbildung"

MAINZ, 23.05.2018 – Auch in diesem Jahr unterstützt die Sparda-Bank-Stiftung das Projekt „JugendMedienSommer" des Mainzer Vereins L:OKAL – Fernsehen & Medienbildung e.V. Die Nutzung von Medien, insbesondere des Internets, nimmt in der Lebenswelt von Jugendlichen einen immer höheren Stellenwert ein.

Sonderpreise der Volksbanken und Raiffeisenbanken vergeben

BERLIN, 14.05.2018 – Insgesamt 54 Chöre und Vokalensembles wurden beim 10. Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg als Preisträger ausgezeichnet. Rund 5.000 Sängerinnen und Sänger aus 116 Chorformationen waren in die Universitätsstadt im Breisgau gekommen, um sich bei dem vom Deutschen Musikrat ausgerichteten größten deutschen Wettbewerb für die Chöre aus dem Amateurbereich zu messen.

Volksbank Bigge-Lenne Stiftung unterstützt gemeinnützige Projekte mit dem Schwerpunkt „Wasser" im Jahr 2018 mit insgesamt 9.000 Euro

ALTENHUNDEM/KREIS OLPE, 15.05.2018 – „Die Kraft des Wassers hat die Sauerländer Landschaft über Jahrtausende geformt und geprägt", so Vorstandsmitglied Michael Griese auf die Frage nach dem diesjährigen Fokusthema der Volksbank Bigge-Lenne Stiftung. „In vielen Orten leisten Quellen, Bäche, Flüsse und Brunnen einen entscheidenden Beitrag zur Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger".

Engagement vor Ort

DÜSSELDORF, 04.05.2018 – Die Sparda-Bank in Düsseldorf spendet 700 Euro an die Bahnhofsmission vor Ort. Michael Aschoff, Leiter der Sparda-Bank-Filiale Düsseldorf-Zentrale, überreichte einen symbolischen Spendenscheck an Barbara Kempnich, Leiterin der Bahnhofsmission in Düsseldorf, und Robert Modliborski, ebenfalls Leiter der Bahnhofsmission in Düsseldorf.

20180502 BVR Andreas Martin 100pixBERLIN, 02.05.2018 – Der Verwaltungsrat des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) verlängerte am Mittwoch einstimmig die Vertragslaufzeit von BVR-Vorstandsmitglied Dr. Andreas Martin um weitere fünf Jahre vom 1. Mai 2019 bis zum 30. April 2024.

BERGISCHES LAND, 26.04.2018 – Eine gleichermaßen anspruchsvolle wie unterhaltsame Referentin begeistert 200 Kundinnen der Volksbank im Bergischen Land in der Lenneper Klosterkirche: Melinda Crane, USamerikanische Journalistin gab mit ihrem Vortrag „America first oder America alone – was wird aus den USA unter Donald Trump?" ihren ganz persönlichen Bericht zur Lage der Nation.

RÜSSELSHEIM, 21.04.2018 – Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren machten am Samstag Bekanntschaft mit dem Comiczeichnen. Die Rüsselsheimer Volksbank lud ihre jugendlichen Mitglieder zu einem Comiczeichenkurs ein. Thomas Marutschke, (Dipl. Designer und Illustrator) erläuterte in einem Workshop die Grundlagen zum Zeichnen eines Comics.

KÖLN, 23.04.2018 – Der Einladung zur Informationsveranstaltung „Erben und Vererben" folgten am vergangenen Samstag rund 200 Menschen aus der Region Trier. Im Fokus der Veranstaltung standen wichtige Tipps und Impulse zur Regelung des individuellen Nachlasses.

HÜCKESWAGEN, 24.04.2018 – Rückenwind für Hückeswagener Einrichtungen: Der Förderverein des AWO Familienzentrums Margarte-Starrmann und der Tennisverein HTC 73 freuen sich über eine Spende von je 500 Euro von der Volksbank im Bergischen Land. Filialleiterin Sandra Gerke traf die Vereinsvertreter jetzt zur offiziellen Übergabe.

FREIBURG, 19.04.2018 – Elf soziale Organisationen und gemeinnützige Vereine aus dem Raum Freiburg wurden am Montag, 16. April, mit Spenden der Stiftung PSD L(i)ebensWert im Gesamtwert von 50.000 Euro bedacht.

MITTELHESSEN, 20.04.2018 – Die Volksbank Mittelhessen begrüßte am Donnerstagabend rund 150 Unternehmer der Region zum Außenhandelsforum im Gießener ServiceZentrum. Volksbankvorstand Rolf Witezek hieß seine zahlreichen Gäste herzlich willkommen. Spannende Referenten und die Aktualität des Themas sorgten für großes Interesse. Zumal namhafte Referenten sowie Top-Unternehmer den Abend mit ihren Beiträgen bereicherten.

WUPPERTAL/BERGISCHES LAND, 18.04.2018 – Ein Besuch im Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz ist immer ein zugleich beeindruckendes wie bedrückendes Erlebnis. Diese Erfahrung machte jetzt auch Andreas Otto, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank im Bergischen Land. Er überbrachte eine Spende in Höhe von 2.500 Euro für das Haus, das für sterbenskranke Kinder und ihre Familien aus dem ganzen Bergischen Land da ist.

RONSDORF, 16.04.2018 – Orkantief Burglind hat am 3. Januar auch in den Ronsdorfer Anlagen deutlichen Schaden angerichtet. Ein Schreck für den Ronsdorfer Verschönerungsverein, deren ehrenamtlich tätige Mitglieder sich die Pflege und den Erhalt des Naherholungsgebietes auf die Fahnen geschrieben haben. Schnelle Hilfe versprach die Volksbank im Bergischen Land und sagte gleich am nächsten Tag eine Spende von 1000 Euro zu, mit der erste Sturmschäden und gefährliche Situationen beseitigt wurden.

REMSCHEID, 27.03.2018 – Dass der Tag mit einem Frühstück beginnt oder später ein warmes Mittagessen bereitsteht, ist leider für immer mehr Grundschulkinder keine Selbstverständlichkeit. Bereits seit 2006 kämpfen Constanze Epe und ihre Mitstreiter vom Verein „Möhrchen" gegen diesen traurigen Trend und unterstützen aktuell 17 Grundschulen mit Frühstück und Mittagessen, um Kindern aus bedürftigen Familien die Teilnahme am Essen zu ermöglichen.

Schulhundprojekt ermöglicht durch die Spende der Raiffeisenbank Voreifel

RHEINBACH, 26.03.2018 – An der Katholischen Grundschule Sankt Martin in Rheinbach geht seit Oktober 2017 an zwei Tagen in der Woche Schulhund Lenny zur Schule. Dabei nimmt er am Förder- und Klassenunterricht teil.

AALEN, 22.03.2018 – Mit Pferdegetrappel eröffnete die VR-Bank Ostalb ihr Jubiläumsfest anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens in der erst im November 2017 eingeweihten neuen Hauptstelle in Aalen. Streng genommen ist das Institut gerade mal ein Jahr alt, denn entstanden ist es durch die Verschmelzung der Volksbank Schwäbisch Gmünd mit der VR-Bank Aalen rückwirkend zum 1. Januar 2017.

MAINZ, 21.03.2018 – „Die Erkrankung können wir nicht heilen, aber wir können die Familien in dieser Zeit begleiten", sagt Uwe Vilz, Geschäftsführer der Mainzer Hospizgesellschaft Christophorus e.V. Der Verein bietet seit mehr als 27 Jahren Menschen in Mainz und Umgebung am Ende ihres Lebens Unterstützung und Beistand. Der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest e.V. fördert die wertvolle Arbeit der Hospizgesellschaft mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro, die die Gesellschaft für ihren Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst verwenden wird.

Soziale Projekte profitieren bundesweit von Spenden- und Sponsoringaktivitäten der Kirchenbank

KASSEL, 21.03.2018 – Das unternehmerische Handeln der Evangelischen Bank basiert auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit. Dazu gehört, dass neben ökonomischen und ökologischen Zielen auch sozial-ethische Ziele besonders verfolgt werden, die das Gemeinwohl im Blick haben. So spielte im Jahr 2017 das Engagement durch Spenden- und Sponsoringaktivitäten mit rund 540.000 Euro für knapp 300 soziale Projekte der Kunden eine herausragende Rolle.

Volksbank in der Ortenau unterstützt schulindividuelle Projekte von Gymnasien, Realschulen, Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen, Hauptschulen und Sonderpädagogische Schulen

ORTENAU, 20.03.2018 – Die Volksbank in der Ortenau hat es sich schon lange zur Aufgabe gemacht die Schulen ihres Geschäftsgebiets zu unterstützen. Bereits zum 11. Mal wurden nun Schulen aus der Region mit einem Spendenpaket bedacht. Dabei fördert die Volksbank verschiedene schulische Projekte im Gesamtvolumen von rund 38.000 Euro.

MÜNCHEN, 06.03.2018 – Mehr als 70.000 Münchner Senioren leben in Armut. Sie sammeln Flaschen, hungern für eine neue Matratze oder stürzen, weil sie kein Geld für eine Brille haben. Hier setzt die Münchner Bank mit ihrer Spende im Rahmen von „Kauf Lokal" an und unterstützt den Verein „Ein Herz für Rentner" mit 10.000 Euro.

Extravagante Modenschau und Haarstyling bei Weltmeisterin Brigitte Wildangel begeistert Damen der Volksbank Berg

OBERBERG/RHEIN-BERG, 08.03.2018 – Die Volksbank Berg lässt die Herzen ihrer weiblichen Mitglieder höher schlagen. Bei der Ladys-Night Anfang März im Haarstudio Wildangel in Lindlar, betrieben von Weltmeisterin Brigitte Wildangel, genossen rund 70 Damen einen exklusiven Abend rund um das Thema Styling