Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG

ROSENHEIM, 22.02.2013 – Zufrieden berichtete der Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2012. Die Bilanzsumme stieg erstmals auf über 1,3 Milliarden Euro. Die Bank wurde 2012 bereits zum vierten Mal in Folge mit Platz 1 im Rosenheimer Kundenspiegel ausgezeichnet. „Genossenschaften sind ein Gewinn für alle: Mitglieder, Kunden, Mitarbeiter und die Region“, fasst Hubert Kamml, Vorsitzender des Vorstandes, zusammen.

Großes Wachstum im institutionellen Geschäft / Trendwende im Privatkundengeschäft / Strukturelle Herausforderungen für die Branche bleiben bestehen

FRANKFURT AM MAIN, 21.02.2013 – Union Investment befindet sich wieder auf Wachstumskurs. So verzeichnete der Asset Manager im Jahr 2012 ein Nettoneugeschäft von 9,9 Mrd. Euro (2011: -1,5 Mrd. Euro). Das verwaltete Vermögen stieg zum Jahresende von 170,3 Mrd. Euro auf 190,5 Mrd. Euro und somit auf einen neuen Höchststand. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich auf 307 Mio. Euro (2011: 266 Mio. Euro).

Eigenkapital konnte erneut deutlich gesteigert werden

STADE, 12.02.2013 – Die Volksbank Stade-Cuxhaven hat ihre Geschäftszahlen für 2012 vorgelegt. Unter dem Strich sind die Vorstände, Reinhard Dunker und Henning Porth, mit dem erreichten Ergebnis sehr zufrieden.

KARLSRUHE, 08.02.2013 – Die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG schaut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Wie der Vorstandsvorsitzende Bernhard Slavetinsky bekannt gab, hat die Bilanzsumme zum Jahresende 2012 1,541 Mrd. Euro erreicht. Das entspricht einem Plus von über fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Zusagen für private Baufinanzierungen konnte die genossenschaftliche Direktbank das Rekordniveau des Vorjahres halten.

ULM, 05.02.2013 – Die Volksbank Ulm-Biberach zeigt sich mit den vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres 2012 sehr zufrieden. Die Bilanzsumme ist gestiegen und ein kräftiges Wachstum bei Einlagen und Krediten steht zu Buche. Besonders erfreulich der erneute Zuwachs der Mitgliederzahl auf über 65.000 Mitglieder. Der Vorstand stuft die Entwicklung der Bank im Vorjahr ihres 150-jährigen Bestehens trotz der anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als erfolgreich ein.

Bilanzpressekonferenz

AALEN, 01.02.2013 – Die VR-Bank Aalen hat das Geschäftsjahr 2012 erfolgreich abgeschlossen und ihre Position als größte Genossenschaftsbank in der Region gut behauptet. Das Betriebsergebnis vor Risikovorsorge und Steuern konnte 2012 sogar um 6,3 % auf ca. 10 Mio. Euro gesteigert werden. Damit konnte das bisher beste Ergebnis in der bald 150-jährigen Geschichte der VR-Bank Aalen erzielt werden (Vorjahr 9,5 Mio. Euro).

Pressegespräch der Volks- und Raiffeisenbanken des Rheinisch-Bergischen Kreises

KÜRTEN, 29.01.2013 – Das Jahr 2012 war von der UN zum internationalen Jahr der Genossenschaften ausgerufen worden. Die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, würdigte in einer Festveranstaltung in Berlin das nachhaltige, stabile genossenschaftliche Geschäftsmodell. Wo andere Banken sich mit Libor-Skandal, Geldwäsche, Zinsmanipulationen, Spekulationen auf Nahrungsmittel und Steuerfahndungen beschäftigen mussten, machten die drei Genossenschaftsbanken im Rheinisch-Bergischen Kreis das, wofür sie vor über 100 Jahren gegründet wurden: „Kundengeschäfte in der heimischen Region“. 2012 wurde zu einem weiteren Erfolgsjahr.

Vertrauen, Verlässlichkeit, Vorsprung

WIEHL, 29.01.2013 – Vertrauen, Verlässlichkeit, Vorsprung – auf diese drei Nenner bringt die Volksbank Oberberg die eigene Standortbestimmung für das Jahr 2012. Das Vertrauen unserer Kunden und Mitglieder in die Solidität unserer Geschäftspolitik sowie die Verlässlichkeit im Sinne von Partnerschaft und Kontinuität nach innen und außen haben uns in der inneren Verfassung und in der Wettbewerbsfähigkeit einen Vorsprung verschafft.

Gesamte Region profitiert von starker Genossenschaftsbank / Gastredner Prof. Dr. Klaus Töpfer begeistert Mitglieder

GIESSEN, 28.01.2013 – Gestern Abend fand in der Gießener Kongresshalle die erste diesjährige Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen statt. Rund 600 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes und informierten sich über die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Volksbank. Vorstandssprecher Dr. Peter Hanker konnte von einem guten Ergebnis berichten. Das vergangene Geschäftsjahr 2012 wurde sehr erfolgreich abgeschlossen.

Entwicklung voller Energie

OLlDENBURG, 25.01.2013 – Der Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. gab jetzt die vorläufigen Entwicklungszahlen für die 57 dem Verband angehörenden Genossenschaftsbanken für das Geschäftsjahr 2012 bekannt.

Aachener Bank 2012: Zuwächse bei Einlagen und Krediten; Ertragslage gestärkt

AACHEN, 24.01.2013 – Angesichts der europäischen Staatsschuldenkrise wurde der Finanzsektor im Jahr 2012 wiederholt vor große Herausforderungen gestellt. Trotzdem erzielte die Aachener Bank durch ihr verantwortliches "Volksbanking" und ein vorsorgliches Risikomanagement in allen Geschäftsfeldern Zuwächse bei gleichzeitiger Stärkung der Ertragslage.

VR-Bank mit Vorsteuergewinn von 16 Millionen Euro | Starke Eigenkapitaldecke | Wieder sieben Prozent Dividende

Velen, 22.01.2013 – Mit einem Vorsteuergewinn von über 16,0 Millionen Euro (plus 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) setzte die VRBank Westmünsterland im Geschäftsjahr 2012 den Erfolgskurs der letzten Jahre fort. „Wir waren wieder stark im Kundengeschäft“, kommentierte Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank  Westmünsterland, bei der Jahrespressekonferenz das wiederum angestiegene Ergebnis der Bank. „Das haben wir trotz erneuter Regulierungsvorgaben und dem niedrigen Zinsniveau geschafft, weil wir in den Vorjahren die Bank solide aufgestellt haben.“

Bestes Bauspar-Geschäft der Unternehmensgeschichte / Neuer Rekordwert bei Baufinanzierungen / Marktführerschaft weiter ausgebaut / 170 neue Stellen geplant / Kritik an geplanter EZB-Aufsicht

SCHWÄBISCH HALL, 22.01.2013 – Die Bausparkasse Schwäbisch Hall blickt auf ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Sowohl im Bauspar-Neugeschäft als auch in der Baufinanzierung erreicht sie neue Bestmarken. „Wir sind stolz auf einen Prädikatsjahrgang“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Matthias Metz heute auf der Jahrespressekonferenz in Stuttgart.

HANNOVER, 17.01.2013 – Die Hannoversche Volksbank hat sich auch im 152. Geschäftsjahr als verlässlicher Partner ihrer mittelständischen Privat- und Firmenkunden präsentiert. „Unser genossenschaftliches Geschäftsmodell basiert auf langfristigen, partnerschaftlichen Kundenbeziehungen“, stellte Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank fest, „wir Volks- und Raiffeisenbanken sind ein Stabilitätsanker in der deutschen Bankenlandschaft, dass zeigt auch die Bestätigung des Ratings AA- der genossenschaftlichen Gruppe(1)“.

Vorläufige Zahlen 2012 belegen solides Wachstum / Bilanzsumme deutlich auf 6,4 Mrd. Euro gesteigert / 1,534 Millionen Euro für soziale Zwecker

MITTELHESSEN, 16.01.2013 – Die Volksbank Mittelhessen hat das Geschäftsjahr 2012 erfolgreich abgeschlossen. Wie die vorläufigen Bilanzzahlen belegen ist die Bank in allen wesentlichen Positionen solide gewachsen.

KÖLN, 15.01.2013 – Die Bank für Sozialwirtschaft AG hat im Geschäftsjahr 2012 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Die vorläufigen Zahlen zum 31.12.2012 zeigen: Die Bilanzsumme konnte um 16 % auf 7,3 Mrd. EUR gesteigert werden.

Bank für Kirche und Diakonie präsentiert sehr gute Zahlen / Kundeneinlagen und Kredite auf Rekordhöhe / Beste Spezialbank in Wertpapierberatung und Baudarlehen

DORTMUND, 14.01.2013 – Die Bank für Kirche und Diakonie beendet das Geschäftsjahr 2012 mit sehr guten vorläufigen Zahlen: Die Bilanzsumme ist um 5,5 Prozent auf rund 4,8 Milliarden Euro angewachsen. Auch die Einlagen stiegen um 5,2 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro an. Die Kreditausleihungen haben sich um 2,7 Prozent auf rund 1,4 Milliarden Euro erhöht.

Nachhaltige Qualität und gute Beratung beweisen sich als bester Verbraucherschutz

HAMBURG, 14.01.2013 – Die Hamburger Volksbank hat in 2012 ihr Rekordniveau aus dem Vorjahr gehalten.

GÖTTINGEN, 04.01.2013 – Beim Neujahrsempfang der Volksbank Göttingen eG zeigte sich Vorstandsmitglied Dipl.-Kfm. Markus Bludau in hohem Maße zufrieden. „Wir können auf das beste Ergebnis unserer Geschichte zurückblicken“, freute er sich – gemeinsam mit seinem neuen Vorstandskollegen Dipl.-Kfm. Hans-Christian Reuß – und erntete dafür anerkennenden Applaus.

WIESBADEN, 03.01.2013 – Trotz des intensiveren Wettbewerbs sowohl im Privatkunden- als auch im Firmenkundengeschäft und ungeachtet der im vergangenen Jahr anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen an den Finanzmärkten konnte das Kreditinstitut seine Position als eine der führenden Banken in der Region erneut ausbauen.