Die Mehrheit der befragten deutschen Unternehmen spürt verstärkten Anpassungsdruck wegen zunehmender Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUKA), verfügt jedoch nicht über entsprechend qualifizierte Mitarbeiter, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Mit der Digitalisierung steigt die Notwendigkeit für Unternehmen, neue Wege zu gehen – und damit auch die Wahrscheinlichkeit, Fehler zu machen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Wie eine Befragung des Instituts der Deutschen Wirtschaft von rund 1.700 Unternehmen belegt, greifen Firmen, die weitgehend digitalisiert sind, besonders häufig auf neue Lernmethoden zurück.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Filialgestaltung

49 12 utblick9Oben im Norden weht nicht nur meteorologisch der frische Wind, sondern auch in der digitalen Bankenwelt für die Kunden. Wer aktuell als moderne Bank und Arbeitgeber wahrgenommen werden will, braucht stetig anpassungsfähige und innovative Zukunftsideen. In der VR Bank Nord in Niebüll bekommen Kunden in einem digitalen Erlebnisraum Hilfestellung in allen technologischen Bankfragen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

IT-Fachkräfte

Wer digitale Transformationsprozesse erfolgreich gestalten will, braucht qualifizierte IT-Fachkräfte. Weil die in Zeiten des Fachkräftemangels knapp gesät sind, bildet die Volksbank Bühl seit einigen Jahren selbst Informatikkaufleute aus.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Resilienz

Permanente Veränderungen sind für die Bankenwelt seit vielen Jahren Normalität. Neu sind aber die Komplexität sowie die Dynamik der Veränderung. Dieser Veränderungs- und Anpassungsdruck hat unmittelbare Konsequenzen für die Führungskräfte und Mitarbeiter in den Banken. Die Anforderungen sind gestiegen – fachlich wie menschlich. Hier kann das Konzept der Resilienz weiterhelfen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Behavioral Finance

Aus der Erkenntnis, dass Anleger ihre Anlageentscheidungen nicht immer rational und emotionslos treffen, ist der spannende Forschungszweig der Behavioral Finance entstanden. Dieser untersucht das tatsächliche Verhalten der Investoren, zeigt Abweichungen vom rein rationalen Handeln auf und versucht Erklärungsansätze dafür zu finden. Das Wissen um die psychologischen Einflüsse auf Anlageentscheidungen kann gegebenenfalls helfen, diese zu verbessern

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!