Eröffnung

26 Titel 006BVR220618BVR-Präsidentin Marija Kolak skizzierte in ihrer Eröffnungsrede der 74. Bankwirtschaftlichen Tagung (BWT) die aktuellen Herausforderungen für die Genossenschaftsbanken. Sie warb dafür, die anstehenden Aufgaben mit Mut und Selbstbewusstsein anzugehen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Bundesfinanzminister

31 10 Scholz 1Nach der Eröffnung von BVR-Präsidentin Marija Kolak erwartete die Zuhörer gleich ein zweites Highlight. Bundesfinanzminister Olaf Scholz – gerade vom deutsch-französischen Treffen auf Schloss Meseberg zurückgekehrt – hatte nicht nur Neuigkeiten im Gepäck, sondern auch viel Sympathie für die genossenschaftliche Idee.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Bankenregulierung

33 08 BWT Hofmann 2Geht der Traum vom „Ende der Bankenregulierung" irgendwann in Erfüllung? Gerhard Hofmann ging dieser Frage mit großem Sachverstand und Humor nach. Dabei halfen dem BVR-Vorstand auch nachhaltige Eindrücke seiner Urlaubsreise in die Toskana.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Bank(ing) der Zukunft

„KundenFokus" produziert als Strategieprojekt der Volksbanken und Raiffeisenbanken fortlaufend Neuerungen für die Bankpraxis. Mehrere Projektbeteiligte stellten ihre Anwendungen und Zukunftsvisionen vor. Ob Firmenkundenportal, Marketingplattform oder Family Finance – die BWT-Gäste bekamen vielschichtige Einblicke.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

ING-DiBa

37 13 BWT ING 02Der Vortrag von ING-DiBa-Chef Nick Jue kann als Kampfansage an die genossenschaftliche Bankenwelt verstanden werden. Die Rede machte deutlich: Hier hat jemand seine Hausaufgaben gemacht und geht mit einer klaren Strategie in Richtung Zukunft.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Europa

39 16 591BVR210618Dass ein EU-Kommissar Europa lobt, kann kaum überraschen. Doch mit welcher Vehemenz Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, die europäische Idee auf der BWT verteidigte, war schon bemerkenswert.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

„Digitalisierungsoffensive"

Die Bedeutung der IT für das Bankgeschäft wird immer größer. Kein Wunder also, dass es auf der BWT in einer intensiven Diskussion darum ging, die nächsten Schritte der Gruppe in Sachen IT zu erörtern.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Europa

46 07 BWT Schmidt 03Die gesamtwirtschaftliche Lageeinschätzung des RWI-Präsidenten und Vorsitzenden des Sachverständigenrats traf vermutlich den Nerv vieler Genossenschaftsbanker. Professor Doktor Christoph M. Schmidt versuchte sich an der Frage, wohin Europa steuert?

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Zahlungsverkehr

Die neue Welt des Zahlungsverkehrs war Thema der letzten Podiumsdiskussion der diesjährigen BWT. Dieses Geschäftsfeld zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Dynamik aus, sondern dient Wettbewerbern auch dazu, sich zu profilieren und an die Kundenbeziehungen der Volksbanken und Raiffeisenbanken heranzukommen. Da heißt es, am Ball zu bleiben.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!

Drei-Säulen-System

51 09 Saeulen 1Ein Plädoyer für die Zukunft des Drei-Säulen-Modells hielt Reinhard H. Schmidt, Professor für internationales Bank- und Finanzwesen an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!