1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

MÜNCHEN, 07.08.2018 – Der Aufsichtsrat der Münchener Hypothekenbank eG hat beschlossen, Dr. Holger Horn (Jahrgang 1974) zum Mitglied des Vorstands der MünchenerHyp zu berufen. Die Berufung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Bankenaufsicht.

Herr Dr. Horn soll zum 1. Januar 2019 seine Tätigkeit in München aufnehmen. Er folgt im Vorstand damit Bernhard Heinlein (Jahrgang 1956), der in den Ruhestand treten wird.

Dr. Holger Horn kommt von der Depfa Bank, wo er seit Ende 2014 als Risikovorstand der Depfa Gruppe tätig ist. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsleitung der FMS Wertmanagement. Darüber hinaus war er in verantwortlichen Positionen bei Fitch Ratings und der WestLB.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Dr. Horn mit seiner ausgewiesenen Expertise und internationalen Erfahrung für den Vorstand gewinnen konnten", sagte Wolfhard Binder, Aufsichtsratsvorsitzender der MünchenerHyp.

Dem Vorstand der MünchenerHyp gehören aktuell an: Dr. Louis Hagen (Vorsitzender), Bernhard Heinlein, Michael Jung.

 

Weitere Informationen:
Dr. Benno-Eide Siebs
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.muenchener-hyp.de