Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Aktion „Vun Hätz zu Hätz" des Bergisch Gladbacher Dreigestirns

BERGISCH GLADBACH, 28.06.2018 – Wer dem Bergisch Gladbacher Dreigestirn und seinem Gefolge in der Session 2017 / 2018 begegnet ist, dem werden die orangefarbenen Herz-Sticker der Aktion „Vun Hätz ze Hätz" aufgefallen sein. Mit den aufmerksamkeitsstarken Ansteckern hat das närrische Trifolium das Projekt „Leben mit dem Tod" des Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes unterstützt. Jecken konnten sich die Anstecker gegen eine kleine Spende ans Kostüm heften. Die Aktion traf auf überwältigende Resonanz: Mehr als 8.000 € sammelten Prinz Benno I., Jungfrau Anja und Bauer Peter in der kurzen Session. Kooperationspartner war auch die VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen, die die Produktion der Aktions-Sticker mit einer Spende unterstützt hatte.

Professionelle Begleitung und kostenfreie Beratung

Das Kooperationsprojekt des DRK und des Instituts Dellanima „Leben mit dem Tod" begleitet trauernde Kinder, Jugendliche und ihre Familien vor und nach dem Tod eines nahestehenden Menschen. Das Projekt wird ausschließlich durch Spenden finanziert und bietet Betroffenen eine kostenfreie Beratung und professionelle Begleitung. „Wir sind überglücklich, dass unser Projekt eine so enorme Unterstützung erfahren hat", sagt Projektleiterin Stephanie Witt-Loers. „Neben den finanziellen Zuwendungen freuen wir uns auch über große Aufmerksamkeit – denn das Thema wird in der Öffentlichkeit häufig übersehen."

Ehrenamtliches Engagement par Excellence

Maßgeblich zum Erfolg der Aktion beigetragen haben Renate und Gerald Gronewald aus Bergisch Gladbach. Wo immer das Dreigestirn unterwegs war, waren die beiden ehrenamtlichen Spendensammler mit ihren Sammelbüchsen und vielen anderen Helfern aktiv. „Das Engagement der beiden für unsere Aktion war wirklich außergewöhnlich", zeigt sich Prinz Benno I. (Schmitz) beeindruckt. „Ohne Renate und Gerald Gronewald wäre die Aktion lange nicht so erfolgreich gewesen."

20180628 VR Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen VunHaetzZuHaetz 500px

Freude über den gemeinschaftlich erreichten Spendenerfolg (v.l.n.r.): Alexander Pfister (Große Gladbacher KG), Marcel Drack (VR Bank), Jungfrau Anja, Prinz Benno I., Stephanie Witt-Loers, Bauer Peter, Renate und Gerald Gronwald


Weitere Informationen:

Markus Fischer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vrbankgl.de


Foto: VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen