1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Neuer Name unterstreicht klaren Geschäftsfokus: die Unterstützung der Genossenschaftsbanken in der Mittelstandsfinanzierung / Umfirmierung mit weiterentwickeltem Markenauftritt erfolgt zu Mitte Juli

ESCHBORN, 07.06.2018 – Die VR Leasing Gruppe firmiert Mitte Juli um und wird sich künftig unter dem Namen VR Smart Finanz als subsidiärer Partner der Genossenschaftsbanken für einfachste Mittelstandslösungen am Markt positionieren. Im Dezember vergangenen Jahres hatte das Unternehmen seine Transformation zum Digitalen Gewerbekundenfinanzierer bekanntgegeben.

In diesem Zuge wird nun auch der Markenauftritt geschärft und der künftige Geschäftsfokus durch die Umfirmierung nach innen und außen sichtbar vollzogen. VR Smart Finanz wird die Genossenschaftsbanken mit einfachen Finanzierungslösungen für Leasing, Mietkauf und Kredit, digitalen Services rund um den Finanzalltag und smarten Datenanalysen bei der Betreuung und Begleitung ihrer Geschäfts- und Gewerbekunden unterstützen.

"Die Umfirmierung in VR Smart Finanz ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zum Digitalen Gewerbekundenfinanzierer. Der Name steht für unsere Verbundenheit mit den Volksbanken Raiffeisenbanken und unseren subsidiären Geschäftsansatz. Gleichzeitig positionieren wir uns als Expertin für einfachste Mittelstandslösungen – mit digitalen, smarten und passgenauen Angeboten für die Bedürfnisse der Geschäfts- und Gewerbekunden. Wichtige Grundsteine dafür haben wir in den vergangenen Jahren bereits gelegt. Unser künftiger Markenauftritt steht damit auch für die Weiterentwicklung des Unternehmens vom Spezialfinanzierer zum Lösungsanbieter", so Theophil Graband, Vorstandsvorsitzender der VR-LEASING Aktiengesellschaft.

Das Portfolio der Unternehmensgruppe umfasst bereits heute Lösungen für Leasing, Mietkauf und Kredit. Zudem können die Genossenschaftsbanken über das Online-System der VR Leasing Gruppe Finanzierungsentscheidungen auf Basis weniger Kundendaten automatisiert innerhalb weniger Minuten treffen. Seit Ende 2017 ist es Geschäftskunden der Genossenschaftsbanken über die Onlinebestellstrecke der VR Leasing Gruppe nun auch möglich, jederzeit über die Webseite ihrer Volksbank Raiffeisenbank einen Kredit online abzuschließen. Die jüngsten Produktentwicklungen, eine smarte Buchhaltungs-App und ein digitaler Service zur Bonitätseinschätzung und -verbesserung, befinden sich aktuell in der Markteinführung.

Hintergrund: Transformation zum Digitalen Gewerbekundenfinanzierer

Im Dezember 2017 gab die VR Leasing Gruppe bekannt, ihre Geschäftstätigkeit künftig vollständig auf die Genossenschaftsbanken und die Mittelstandsfinanzierung zu konzentrieren. Die IT-Leasing-Tochter BFL, das Zentralregulierungsgeschäft sowie die VR FACTOREM GmbH sollen in diesem Zuge verkauft werden und werden nicht unter dem Markenauftritt VR Smart Finanz auftreten.


Weitere Informationen:

Miriam Breh
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vr-leasing.de