1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Eintragungen in die Handelsregister Ende Juli 2018 geplant

HAMBURG, 28.05.2018 – Die DG Hyp und die WL Bank sind ihrem Fusionsvorhaben zur vereinigten Immobilienbank DZ Hyp einen großen Schritt nähergekommen: Auf den beschlussfassenden Hauptversammlungen am 25. und 28. Mai 2018 haben die Aktionäre der beiden DZ Bank Töchter dem am 20. März 2018 unterzeichneten Verschmelzungsvertrag zugestimmt.

Damit ist der letzte juristische Meilenstein vor der Eintragung in die Handelsregister Ende Juli 2018 erreicht. Auch die operativen Vorbereitungen zur strukturellen, technischen und kulturellen Integration der DZ Hyp verlaufen an beiden Standorten planmäßig. Die Verschmelzung soll rückwirkend zum 1. Januar 2018 vollzogen werden.


Weitere Informationen:
Julia Steudel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dghyp.de

Dr. Axel Roßdeutscher
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wlbank.de