Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

FP 2016-11-12 Titel 100pixUnternehmen sind abhängig von rechtzeitiger Bezahlung und halten sich mit Einstellungen und Investitionen zurück

Verspätete Zahlungen und lange Zahlungsfristen verursachen Probleme für die Unternehmen in Deutschland. Das kostet nicht nur Arbeitsplätze, sondern nimmt weitere Wachstumschancen. Viele, vor allem kleinere und mittelgroße deutsche Unternehmen spüren unmittelbar die Konsequenzen des schlechten Zahlungsverhaltens ihrer Kunden. Das ist ein Ergebnis des European Payment Reports 2016 (EPR) von Intrum Justitia, Europas führendem Anbieter von Kreditmanagement-Services. Sieben von zehn der befragten kleinen bis mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland – hochgerechnet rund 2,5 Mio. Firmen – gaben an, dass sie Zahlungsverzug als Existenzbedrohung sehen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!