Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

OFFENBURG, 26.09.2016 – Die Bank mit Herz – so betitelte die Jury in ihrer Laudatio die Volksbank in der Ortenau. Sie war seit dem Jahr 2010 zum siebten Mal nacheinander zum Sonderpreis „Bank des Jahres" der Oskar Patzelt Stiftung nominiert worden. Und dieses Jahr wurde sie u.a. für das soziale Engagement ihrer Mitarbeiter „Gemeinsam Zukunft gestalten" sowie den „Herzenssache – Preis der Volksbank in der Ortenau" mit diesem Sonderpreis ausgezeichnet!

„Wir freuen uns über die Auszeichnung „Großen Preis des Mittelstandes! Und vor allem Bank des Jahres!", so ein stolzer Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender der Volksbank in der Ortenau. Der „Große Preis des Mittelstandes" gilt als einer der bedeutendsten Wirtschaftspreise in Deutschland. Kein anderer Wirtschaftswettbewerb erreicht eine solch große Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes". Dabei ist der Preis nicht dotiert. Es geht einzig und allein um Ehre, öffentliche Anerkennung und Bestätigung der unternehmerischen Leistungen.

Die Preisverleihung für die Wettbewerbsregionen Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen fand am 24. September in Würzburg statt. Die Volksbank in der Ortenau wurde als einer von fünf „Finalisten" aus Baden-Württemberg ausgezeichnet und setzte sich damit gegen starke Mitbewerber durch, denn bundesweit waren 4.796 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb 2016 nominiert.

Markus Dauber nahm die begehrte Preisträgerstatue entgegen. Er freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind stolz, diesen tollen Preis u.a. für das soziale Engagement unserer Mitarbeiter erhalten zu haben. Ihnen gehört der Preis. Viele erfolgreiche Unternehmen aus verschiedensten Branchen waren für diesen Preis nominiert. Wir haben es mit unserem Unternehmen geschafft die Jury zu überzeugen. Die Auszeichnung bestätigt unsere Unternehmensziele und ist Motivation, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen."

Die ausgezeichneten Unternehmen, so die Jury des Wettbewerbs, überzeugen mit einer wirtschaftlich gesunden Gesamtentwicklung, schaffen und sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze, bringen Innovationen hervor, übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft, engagieren sich regional und zählen bei Kundennähe, Service und Marketing zu den führenden Unternehmen ihrer Branche.

Die Auszeichnungen, die die Bank und ihre Mitarbeiter als überregionale Anerkennung für ihr soziales Engagement "Gemeinsam Zukunft gestalten" erhalten haben, sind beeindruckend:

2015
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung des Landes Baden-Württemberg" für die "1.500-Stunden-Aktion" der Titel „SOZIAL ENGAGIERT 2015"

Baden-Württembergischer Genossenschaftspreis für soziale Verantwortung

Ortenauer Marketingpreis des Ortenauer Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg

2016
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung des Landes Baden-Württemberg" für "Gemeinsam Zukunft gestalten" der Titel „SOZIAL ENGAGIERT 2016"

Großer Preis des Mittelstandes - Bank des Jahres

Der Vorstand ist stolz auf solch eine tolle Mannschaft, sagt DANKE und weiter so.

20160926 VB Ortenau bank des jahres 500pix

Markus Dauber bei der Preisübergabe.


Weitere Informationen:

Andrea Martin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.volksbank-ortenau.de


Foto: Boris Löffert