1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

ZfgK 2016 18 Titel

Schwerpunkt TSI

Bei allem Lob für die Arbeit an einem neuen Ordnungsrahmen für die Finanzmärkte hat der Autor auch die verbleibenden Hürden im Blick. So befürchtet er angesichts der öffentlichen und privaten Verschuldung in einigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eine Beeinträchtigung des Wachstumspotenzials. Und auch den Abbau der notleidenden Kredite in den Bilanzen der europäischen Banken identifiziert er als dringliche Aufgabe. Als wichtigen Beitrag zur Entschärfung der Probleme stuft er den langfristig angelegten Aktionsplan Kapitalmarktunion ein, von dem er sich bis in den Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen hinein einen Abbau der Hemmnisse zwischen anlagesuchenden Investoren und kapitalsuchenden Unternehmen erhofft. Zu den erfolgversprechenden Einzelmaßnahmen rechnet er nicht zuletzt auch eine Wiederbelebung des europäischen Verbriefungsmarktes durch ein gleichermaßen transparentes wie beaufsichtigtes Qualitätsprodukt.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!