Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

GIESSEN/FRANKFURT, 06.09.2011 – Rund zwanzig Unternehmer und Firmenkunden hat die Volksbank Mittelhessen eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen eines internationalen Luftfrachtunternehmens zu werfen. Gemeinsam ging es auf das Gelände der Lufthansa Cargo am Frankfurter Flughafen. Die Teilnehmer, allesamt Geschäftsführer und Führungskräfte außenhandelsorientierter Unternehmen, interessierten sich besonders für die Prozesse und Abläufe des weltweit operierenden Logistikunternehmens.

Die Besucher erlebten hautnah das geschäftige Treiben in den riesigen Lagerhallen des größten Luftfrachtzentrums Europas. Außerdem profitierten die Unternehmenslenker von interessanten Fachvorträgen namhafter Logistikprofis. Höhepunkt des Tages war die Besichtigung einer McDonnell Douglas MD-11, dem Standardfrachter der Lufthansa Cargo. In kleinen Gruppen konnten die Unternehmer auf dem Vorfeld das Flugzeug aus nächster Nähe betrachten und auch von innen genau unter die Lupe nehmen.

Rolf Witezek, Vorstandsmitglied der Volksbank Mittelhessen, resümierte: „Unsere Firmenkunden profitieren davon, dass die Volksbank Mittelhessen nicht nur regional, sondern auch im internationalen Auslandsgeschäft stark aufgestellt ist. Vom klassischen Dokumenten-Akkreditiv bis zum aktiven Währungsmanagement – außenhandelsorientierte Unternehmer können bei der Volksbank auf erfahrene Ansprechpartner vertrauen.“

VB Mittelhessen LH-Cargo

In kleinen Gruppen besichtigten die Unternehmer die Lufthansa-Frachtmaschine aus nächster Nähe (Foto: Volksbank Mittelhessen eG)


Weitere Informationen:

Dennis Vollmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vb-mittelhessen.de