1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Erfurter Bank fördert Projekt zur finanziellen Bildung von Schülern und Jugendlichen

ERFURT, 20.05.2011 – Einen Scheck in Höhe von 4.680,- € übergab die Erfurter Bank an die Verantwortlichen für das Thüringer Projekt „Leben zwischen Traum und Wirklichkeit" anlässlich der diesjährigen Vertreterversammlung. Damit fördert die Genossenschaftsbank die finanzielle Bildung von Schülern und Jugendlichen.

In Deutschland sind rund 8 Prozent aller Privathaushalte überschuldet, das sind mehr als drei Millionen Haushalte. Allein in Thüringen wird jährlich mehr als 13.000 Schuldner in anerkannten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen geholfen.

Der Einstieg in die Verschuldung erfolgt immer häufiger bereits in jungen Jahren. Für rund 30% der überschuldeten Jugendlichen unter 18 Jahren ist das eigene Konsumverhalten der Hauptauslöser für Überschuldung.

Hier setzt das Projekt „Leben zwischen Traum und Wirklichkeit“ an. Priorität dabei hat die frühzeitige Aufklärung mit dem Ziel der Schuldenprävention insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen!

Kurz gesagt: Hier lernen Jugendliche den richtigen Umgang mit Geld.

Die Erfurter Bank fördert das Projekt und hat es zur Verleihung des „easyCredit-Preises für finanzielle Bildung“ vorgeschlagen. EasyCredit – Partner im Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken – feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Anstelle einer großen Feier werden Mittel für Projekte, die der Schuldenprävention dienen, zur Verfügung gestellt.

Die Erfurter Bank wird gemeinsam mit easyCredit auch in diesem Bereich ihrer Verantwortung gerecht und hilft, dass künftig hoffentlich weniger Menschen in die Schuldenfalle geraten.

„Leben zwischen Traum und Wirklichkeit“ wird neben der Kommunalen Wohnungsgesellschaft Erfurt, dem Amt für Sozial- und Wohnungswesen, der ARGE Erfurt, der Caritas, dem Verein „Kontakt in Krisen e.V. – KiK", der Arbeitsloseninitiative Thüringen e.V. auch vom Haus Zuflucht getragen.

Die Vertreterin der Initiative, Frau Hegt, nahm den Scheck in Höhe von 4.680 Euro entgegen.

www.traum-wirklichkeit.de


Weitere Informationen:
Eva Gamerdinger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.erfurter-bank.de