Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

GIESSEN, 14.10.2011 – 24 angehende Banker der Volksbank Mittelhessen übernahmen im Rahmen einer sozialen Woche Aufgaben fernab vom Bankwesen. In gemeinnützigen Einrichtungen wie der Marburger Tafel, der Limeswerkstatt Garbenteich oder der Arbeiterwohlfahrt Gießen machten die angehenden Bankkaufleute wertvolle Erfahrungen für ihre weitere persönliche und berufliche Entwicklung.

Während des Praktikums unterstützten die Auszubildenden die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter der Einrichtungen bei deren täglichen Aufgaben. Ziel dieser im Ausbildungsplan der Volksbank Mittelhessen bereits seit Jahren fest integrierten Projektwoche ist die Vermittlung wesentlicher Schlüsselqualifikationen wie zum Beispiel der individuellen Kommunikationskompetenz oder der persönlichen Team- und Konfliktfähigkeit.

„Bankkaufleute sind heute mehr denn je in den zwischenmenschlichen Disziplinen gefordert. Dazu gehören soziale Kompetenzen und natürlich die Freude am Umgang mit Menschen. Nur so entwickeln die künftigen Berater ein feines Gespür für ihr Gegenüber und können dies im Kundengespräch erfolgreich einsetzen", erläutert Peter Rausch, Bereichsleiter Personalmanagement der Volksbank Mittelhessen. „Denn im Zentrum unserer täglichen Arbeit steht letztlich immer der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen", ergänzt Peter Rausch.

Erste Herausforderung der Auszubildenden war die Identifizierung potenzieller Praktikumsplätze und die selbstständige Ansprache der jeweiligen Verantwortlichen. Dies erfolgte, wie schon in den Jahren zuvor, in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum Mittelhessen. Gemeinsam wurden zahlreiche Einsatzmöglichkeiten gefunden. Die jungen Erwachsenen arbeiteten insbesondere in der Kinder- oder Seniorenbetreuung, den städtischen Tafeln und in einer Einrichtung für suchtkranke Menschen. Vor Ort kam die tatkräftige Unterstützung durch die motivierten Praktikanten gut an. Denn in der Regel stützen sich solche Initiativen auf rein ehrenamtliches Engagement. Da ist jede helfende Hand herzlich willkommen.

VB Mittelhessen Perspektivwechsel

Die Auszubildenden des aktuellen Jahrgangs mit Trainerin Brita Bielke, Peter Rausch, Bereichsleiter Personalmanagement, und Jürgen Schmidt, Abteilungsleiter Volksbank Akademie Mittelhessen. (Foto: Andreas Bender)


Weitere Informationen:
Dennis Vollmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vb-mittelhessen.de