1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

BP 2014-04 Titelseite 100pixPraxisvorschläge zur Umsetzung des neuen § 25c KWG

Zukünftig haben die Geschäftsleiter der Kreditinstitute im Rahmen ihrer Gesamtverantwortung für die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation nach § 25 c Abs. 3a S. 1 KWG dafür Sorge zu tragen, dass die Interne Revision in angemessenen Abständen, mind. aber vierteljährlich, an die Geschäftsleitung berichtet. Dasselbe gilt mit Blick auf die Konzernrevision gem. § 25 c Abs. 3b S. 2 Nr. 3 g KWG für die Geschäftsleiter des übergeordneten Unternehmens im Rahmen ihrer Gesamtverantwortung für die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation der Gruppe. Zudem muss die Berichterstattung jeweils auch an das Aufsichts- bzw. Verwaltungsorgan erfolgen.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!