Drucken
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

gi 2014 02 Titel 100pxPhysisch und virtuell.

Geldinstitute können sich beim Thema Bankensicherheit niemals ausruhen. Getrieben von anhaltend neuen Angriffsszenarien reicht es nicht, mit Kriminellen Schritt zu halten. Sie müssen versuchen immer einen Schritt voraus zu sein. Dabei dürfen sich Banken nicht nur auf virtuelle Sicherheitsmaßnahmen versteifen, denn physische Attacken gilt es ebenso abzuwehren.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!