1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

Gregor Scheller neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der MünchenerHyp / I.K.H. Anna Herzogin in Bayern und Thomas Höbel neu in den Aufsichtsrat der Bank gewählt

MÜNCHEN, 01.10.2019 – Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) bündelt Ihre nationalen und internationalen Aktivitäten im Konsortial- und Syndizierungsgeschäft und führt die bisher in diesem Segment aktiven Einheiten zusammen. Dazu wird die bisherige Abteilung Finanzmarktinstitute in die Abteilung Sekundärmarktgeschäft International integriert. Leiter der neu strukturierten Einheit ist Guido Zeitler, der direkt an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Louis Hagen berichtet.

„Mit dieser Bündelung der Aufgaben organisieren wir unsere Aktivitäten unter einem Dach, verschlanken unsere Prozessabläufe und schaffen die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in diesem Sektor, sowohl bei der Ausplatzierung als auch beim Einkauf von Finanzierungsbeteiligungen", sagt Guido Zeitler, Leiter der Abteilung Sekundärmarktgeschäft International.

Damit verantwortet Guido Zeitler das gesamte Konsortial- und Syndizierungsgeschäft der Bank. Das gewerbliche Finanzierungsgeschäft steht unter der Leitung von Jan Polland. Beide verfügen über langjährige Erfahrungen und Expertise in den nationalen wie internationalen Immobilienund Finanzierungsmärkten und arbeiten unter der neuen Struktur weiter eng zusammen.


Weitere Informationen:
Dr. Phil Zundel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.muenchener-hyp.de