Liebe Leserin, lieber Leser,

werden Sie wählen gehen am 24. September? Und für wen werden Sie sich entscheiden? Sie haben natürlich Recht, das geht mich überhaupt nichts an. Aber vielleicht finden Sie es interessant, im Schwerpunkt der vorliegenden BankInformation zur Bundestagswahl 2017 nachzulesen, wie der renommierte Politikwissenschaftler Professor Korte Wählererwartungen und Wählerbewegungen einschätzt (siehe Beitrag "Die Repolitisierung der Mitte: Parteien und Wahlmotive"). Seit vierzig Jahren sinkt die Wahlbeteiligung bei Bundestagswahlen. 71,5 Prozent der Wahlberechtigten gingen im Jahr 2013 an die Urnen. Nur wenig mehr als beim Tiefstand im Jahr 2009.

Weiterlesen... ausschließlich für Abonnenten von BI Plus. Bitte melden Sie sich an!