Digitalisierung
St. Lorenz Kirche in Nürnberg nimmt digitale Spendensäule in Betrieb
Nürnberg/Kassel | 23.04.2021 | Evangelische Bank eG
  • Hightech Klingelbeutel als Antwort auf Corona
  • Stiftung im Rahmen eines Wettbewerbs der Evangelischen Bank
  • Spenden für Sanierung von Langhaus und Hallenchor vorgesehen

Spenden leicht gemacht, heißt es ab sofort in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Lorenz in Nürnberg. An einer digitalen Spendensäule im Eingangsbereich können Besucher in der Kirche seit heute bequem und kontaktlos spenden. Die Evangelische Bank hat die digitale Spendensäule im Rahmen des Wettbewerbs „DigiDonate“ gestiftet und sie heute an die Gemeinde übergeben.

Robert Lueb, Vertriebsdirektor Süd-Ost Evangelische Bank, erklärte: „Die Digitalisierung schreitet weiter voran. Diese Entwicklung macht auch vor den Kirchen nicht Halt. Hier werden dringend Lösungen für digitale Spenden gebraucht. Wir in der Evangelischen Bank bieten zusammen mit unserem Kooperationspartner Digital.Wolff verschiedene Möglichkeiten an, wie man die nächsten konsequenten Schritte auf dem Weg hin zu kontaktlosen Spenden gehen kann, so z. B. die digitale Spendensäule.”

Die Lorenzkirche in Nürnberg ist eine der größten evangelischen gotischen Kirchen im süddeutschen Raum und ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Im Inneren befinden sich kostbare Zeugnisse Nürnberger Künstler und eine der größten Orgeln der Welt. Vor Corona kamen ca. 700.000 Besucher im Jahr in die Kirche.

Die Pfarrerin der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Lorenz, Claudia Voigt-Grabenstein, betonte: „Es ist eine große Aufgabe und Herausforderung für die Gemeinde, dieses besondere Gebäude in seiner Schönheit zu erhalten. Momentan wird das Langhaus saniert. Die Kosten dafür belaufen sich auf 5,8 Mio. €. Jeder gespendete Euro kommt diesen Arbeiten zugute!“

Die digitale Spendensäule ist ein fest installierter digitaler Opferstock, der bargeldlose Spenden entgegennimmt. Damit ist die Spendensäule besonders für Orte mit Laufpublikum geeignet. Gespendet wird per Giro- und Kreditkarte, Smartphone oder Smartwatch.

Weitere Informationen
Carolin Caliebe

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen