Jahresabschluss
Rüsselsheimer Volksbank beschließt Dividende
Rüsselsheim | 09.11.2020 | Rüsselsheimer Volksbank eG
Mitglieder erhalten zwei Prozent auf ihre Genossenschaftsanteile

Es war ein eindeutiger Beschluss: Einstimmig stimmten die Vertreterinnen und Vertreter der Rüsselsheimer Volksbank für eine Dividende in Höhe von zwei Prozent. Zusammen mit dem Mitgliederbonus werden insgesamt 594.000 Euro an die rund 18.700 Mitglieder ausgeschüttet. „Wir sind froh, dass wir nun endlich auch unsere Mitglieder am guten Geschäftsverlauf im zurückliegenden Geschäftsjahr 2019 teilhaben lassen können“, zeigte sich Vorstand Josef Paul mit der Entscheidung zufrieden.

Im Frühjahr hatten die Vertreterinnen und Vertreter noch den Dividendenbeschluss vertagt. Die Aufsichtsbehörden hatten angesichts der Corona-Situation allen Banken und Sparkassen in Deutschland empfohlen, erst im Herbst über die Dividendenausschüttung zu entscheiden. Hintergrund war die Unsicherheit, welche konjunkturellen Auswirkungen die Corona-Krise entfaltet.

Vorstand Markus Walter hält diese Entscheidung auch rückblickend für richtig: „Wir konnten die Empfehlung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht im Frühjahr 2020 nachvollziehen. Zu groß war die Unsicherheit, welche Auswirkungen die Pandemie auf unsere Wirtschaft hat. Und vielleicht brauchte es auch dieses Signal an die Finanzmärkte, dass wir gemeinsam alles tun, um die Stabilität zu erhalten.“

Nun aber sei die Zeit reif gewesen. „Die Dividendenzahlung hatten wir in der Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr bereits berücksichtigt. Sie schwächt also weder unsere sehr solide Eigenkapitalbasis noch unsere auch in diesem Jahr gute Ertragslage. Unsere Kreditportfolios sind zu einem weit überwiegenden Teil abgesichert und wir wachsen kontinuierlich.“ In so einem Umfeld gäbe es keinen Anlass, die Genossenschaftsmitglieder nicht am Geschäftserfolg zu beteiligen.


Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen