Vorstand
Peter Rausch tritt zum 1. März 2020 Amt als Vorstandsmitglied der ADG an
Montabaur | 28.02.2020 | Akademie Deutscher Genossenschaften e.V.

Zum 1. März 2020 tritt Peter Rausch sein neues Amt als Mitglied des Vorstandes der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur an.

„Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen aus der genossenschaftlichen Bildungslandschaft und meine Kompetenz in die zukünftige Entwicklung der ADG einbringen zu dürfen“, so Peter Rausch. „In Zeiten verstärkten Wettbewerbs, wirtschaftlicher Herausforderungen sowie eines dynamisch fortschreitenden, technologischen Wandels in der Digitalisierung ist es entscheidend, dass Manager und Führungsnachwuchs frühzeitig über die erfolgskritischen Kompetenzen für die nachhaltige Gestaltung der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Organisationen verfügen. Es ist mir ein großes Anliegen, gemeinsam mit meiner Vorstandskollegin Dr. Yvonne Zimmermann und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ADG die kundenfokussierten Bildungsangebote für Menschen in führenden und gestaltenden Rollen kooperativer Unternehmen bedarfsgerecht weiter zu entwickeln.“

Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende der ADG freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich bin überzeugt, mit Peter Rausch einen Vorstandskollegen gewonnen zu haben, der nachhaltige Impulse in der Gestaltung der Zukunft der ADG-Gruppe aus ADG, ADG Business School und genossenschaftlichem Forschungsinstitut ADG Scientific – Center for Research and Cooperation setzen wird.“

Marija Kolak, Vorsitzende des Aufsichtsrates der ADG und Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken BVR, hatte Peter Rausch anlässlich seiner Berufung zum Mitglied des Vorstandes im November 2019 als „erfahrene und versierte Führungspersönlichkeit mit sehr guter Kenntnis und Vernetzung in der genossenschaftlichen Bildungslandschaft“ bezeichnet und seine Wahl begrüßt.

Am 29. Februar 2020 endet zugleich die langjährige Tätigkeit von Arno Marx als Vorstandsmitglied der ADG. Seit 1998 gehörte er der Akademie Deutscher Genossenschaften an und hat als Mitglied des Vorstandes seit November 2004 maßgeblich dazu beigetragen, die ADG zu einer der bedeutendsten Managementakademien in Deutschland zu entwickeln. Die offizielle Verabschiedung von Arno Marx wird Anfang Mai 2020 stattfinden.

Peter Rausch (52) absolvierte 1991 eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei einer Genossenschaftsbank. Anschließend studierte er von 1991 bis 1995 Betriebswirtschaftslehre in Gießen. Seine berufliche Laufbahn setzte er beim Genossenschaftsverband Frankfurt im Bildungsbereich fort. Seit dem Jahr 2001 ist er als Bereichsleiter Personalmanagement und Prokurist bei der Volksbank Mittelhessen eG tätig. Er zeichnete verantwortlich für die Ausgestaltung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur, für die Gründung der hauseigenen Volksbank Akademie und setzte Maßstäbe für ein professionelles Personalmanagement. Insgesamt 11 Fusionen konnte er in den Jahren 2003 bis 2019 mitgestalten. Seit 2004 ist er als Direktor Mitglied des Management Teams der Volksbank Mittelhessen. Er widmet sich im Rahmen dieser Funktion verstärkt personalstrategischen Themen und der Gesamtbankstrategie. Seit 2006 ist Rausch als Referent u.a. im Genossenschaftlichen Bank-Führungsseminar (GBF) der ADG aktiv. In den letzten Jahren engagierte er sich zudem in mehreren Projekten in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

© Akademie Deutscher Genossenschaften e.V.
Peter Rausch und Yvonne Zimmermann
Weitere Informationen

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen