Klimaschutz
Mitglieder und Banker radeln gemeinsam für die Zukunft
Offenburg | 04.09.2020 | Volksbank in der Ortenau eG
Zusammen Kilometer sammeln, damit C0₂ sparen und gleichzeitig Radwege verbessern

Entsprechend dem genossenschaftlichen Gedanken „Was einer alleine nicht schafft – das schaffen viele“, hat die Volksbank in der Ortenau eG ein eigenes „Volksbank-Stadtradeln-Team“ gegründet, in welchem sie gemeinsam mit ihren Mitgliedern und Mitarbeitern Kilometer für die Umwelt sammeln will, um aktiv C0₂-Emissionen zu sparen. Wer im Team am meisten in die Pedale tritt, wird am Ende belohnt. Auf die Radler mit den meisten Kilometern wartet eine Überraschung der Volksbank.

„Gemeinsam mit unseren Mitgliedern gestalten wir Zukunft in unserer Region. Nachhaltigkeit ist dabei ein wesentlicher Bestandteil unseres Selbstverständnisses als Genossenschaftsbank“, so Liza Kirchberg, Sustainability Manager der Volksbank in der Ortenau.

Ziel von Stadtradeln ist es, in einem vorgegebenen Zeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um die eigenen C0₂-Emissionen zu senken. Positiver Nebeneffekt: Man leistet auch einen wichtigen Beitrag für die eigene Gesundheit. Alles was man dafür tun muss: Fahrrad fahren (und die Strecke messen) und bestenfalls auch nach dem Aktionszeitraum (vom 07. September bis 27. September) weiter fleißig das Rad statt das Auto nutzen.

Etwas für das Klima tun und gleichzeitig Radwege vor der Haustür verbessern

Funktioniert ganz einfach – nämlich Fahrrad fahren und mit der STADTRADELN-App Kilometer sammeln. Die App wertet die Strecken aus und liefert die Erkenntnisse an die Kommune. Diese verbessert mit Hilfe der Auswertungen die Bedingungen für Radelnde. In der STADTRADELN-App kann man auch RADar!-Meldungen abgeben und die Kommune direkt über Schlaglöcher, riskante Verkehrsführung und weitere Probleme der Radinfrastruktur informieren.

Jeder Kilometer, der während der Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann direkt über die STADTRADELN-App erfasst werden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz kennt keine Grenzen. Die Erfassung erfolgt über normales GPS Tracking. Man muss nur einfach die App öffnen und auf „Start“ klicken.

Zum „Volksbank-Stadtradeln-Team“ anmelden kann man sich unter https://www.volksbank-ortenau.de/wir-fuer-sie/nachhaltigkeit/oekologie/stadtradeln.html. Die Bank freut sich auf viele Teilnehmer.

Gewinner sind heute schon alle, die mitmachen, denn Radfahren bedeutet weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgase und weniger Lärm. So lässt perfekt die Zukunft gemeinsam gestalten.

© Volksbank in der Ortenau eG

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen