Kooperation
Akademie Deutscher Genossenschaften ist Mitglied im Wuppertaler Kreis e.V.
Montabaur | 09.03.2020 | Akademie Deutscher Genossenschaften e.V.

Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) ist neues Mitglied im Wuppertaler Kreis e.V. – Bundesverband betriebliche Weiterbildung. Die Mitglieder im Verband der führenden Weiterbildungsdienstleister der deutschen Wirtschaft verpflichten sich zur Einhaltung eines gemeinsamen hohen Qualitätsstandards in der Weiterbildung. Als Dachorganisation setzt sich der Wuppertaler Kreis auch in der Öffentlichkeit für die Qualitätssicherung in der Weiterbildung ein.

„Ich freue mich sehr, dass die ADG ihre über 40-jährige Expertise in der Qualifizierung von Führungskräften in den Wuppertaler Kreis einbringt“, sagte Geschäftsführer Carsten Löwe anlässlich der Aufnahme der ADG in den renommierten Verband der Weiterbildungsdienstleister.

„Sehr gerne beteiligen wir uns künftig aktiv mit unseren Erfahrungen aus der beruflichen Weiterbildung und akademischen Lehre an der Steinbeis Hochschule / ADG Business School sowie den Ergebnissen aus der Arbeit unseres Forschungsinstitutes ADG Scientific – Center for Research and Cooperation aktiv an den regelmäßigen Treffen und Aussprachen des Wuppertaler Kreises“, bestätigte Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende der ADG auf dem Campus Schloss Montabaur.

Die Mitglieder des Wuppertaler Kreises erzielen zusammen einen Jahresumsatz von deutlich mehr als einer Milliarde Euro. Mit knapp 14.000 eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rund 40.000 freien Dozentinnen und Dozenten führen sie jährlich rund 100.000 Veranstaltungen durch. Jährlich nehmen über eine Million Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft an den Seminaren, Tagungen und Lehrgängen der Mitgliedsinstitute des Wuppertaler Kreises teil.

Weitere Informationen
Wuppertaler Kreis e.V.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen