Genossenschaften
„100 Jahre weiter“: Der DG Verlag feiert Jubiläum
Wiesbaden | 02.05.2020 | Deutscher Genossenschafts-Verlag eG

Der Deutsche Genossenschafts-Verlag wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Gegründet wurde er als Formularverlag, heute ist er zentraler Dienstleister des genossenschaftlichen Verbundes.

Am 3. Mai 1920 nahm die „Deutsche Genossenschafts- und Handwerks-Verlages eG.m.b.H.“ in Berlin ihre Arbeit auf, rund zwei Monate nach ihrer Gründung. Das Ziel des neuen Verlages: die Arbeitsprozesse im Genossenschaftswesen rationalisieren und die Kräfte bündeln. Zunächst stand das Formularwesen der Genossenschaftsbanken im Fokus, doch schnell konnte der DG VERLAG seine Services und Kompetenzen ausbauen und wurde zum zentralen Dienstleister des genossenschaftlichen Verbundes.

DG VERLAG-Gruppe

Heute hat das Unternehmen 419 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, erzielt einen Jahresumsatz von rund 150 Millionen Euro und wird getragen von 937 Mitgliedern, vor allem Volksbanken und Raiffeisenbanken. In der gesamten DG VERLAGS-Gruppe arbeiten derzeit 769 Beschäftigte, der Jahresumsatz liegt bei 168 Millionen Euro. Zu den Tochterunternehmen zählen, die Raiffeisendruckerei, ein Spezialist für Kartensysteme sowie Personalisierungslösungen, das Logistikunternehmen GenoLog, der Servicecenter-Dienstleister SDT, sowie der Mobilitäts-dienstleister DRWZ Mobile. Zusammen bietet die DG VERLAG-Gruppe ein breites Leistungsspektrum für ihre Kunden an.

Breites Lösungs- und Produktangebot

Beim DG Verlag selbst zählt die Bereitstellung von Formularen und Fachinformationen für die Genossenschaftliche FinanzGruppe noch immer zu den Kerngeschäften. Weitere Schwerpunkte sind heute die Unterstützung mit Lösungen für das Marketing sowie den Zahlungsverkehr und die Ausstattung der Banken mit physischen und digitalen Karten. Zudem unterstützt der DG Verlag die Banken bei der Stärkung ihrer bestehenden Filial-Standorte im Rahmen des Omnikanalvertriebs, eine systematische Optimierung des Filialnetzes, eine Analyse der Besucherfrequenzen und viele weitere Services zählen zum Angebot.

100 Jahre Wandel

Das breite Leistungsspektrum sowohl des Konzerns als auch des DG Verlages selbst zeigt, wie sich das Unternehmen in den 100 Jahren seines Bestehens gewandelt hat. „Die Heterogenität ist sicherlich eine unserer großen Stärken und ein Geheimnis unseres Erfolgs“, so der Vorstandsvorsitzende Peter Erlebach. „Durch unsere Vielfalt hatten wir immer die Möglichkeit, neue und innovative Geschäftsmodelle in Angriff zu nehmen.“ Das zeige sich auch in der aktuellen Krise: „Wir haben es in einhundert Jahren immer wieder geschafft, herausfordernde Zeiten zu überstehen, und auch jetzt reagieren wir flexibel auf die Erfordernisse.

Zuversicht für die Zukunft

Flexibilität – genau das wird in Zukunft immer mehr gefragt sein. „Die Entwicklung heute ist sehr schnell, Stillstand würde Rückschritt bedeuten. Unser Ziel ist es, immer am Puls der Zeit zu bleiben“, so Franz-J. Köllner. „Das aber kann man nur schaffen“, so sein Vorstandskollege Mark Wülfinghoff, „wenn man ständig veränderungsbereit ist.“ Grundsätzlich sieht der Vorstandsvorsitzende Erlebach den DG Verlag gut aufgestellt: „Der 100. Geburtstag unseres Hauses ist ein Meilenstein in unserer Entwicklung, gleichzeitig aber auch ein Ansporn für die Zukunft – gemäß unserem Motto: 100 Jahre weiter.“

Viele spannende kleine Geschichten aus 100 Jahren DG Verlag und einen Ausblick in die Zukunft finden Sie unter www.100jahreweiter.de.

Weitere Informationen

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen